BackenKuchen und Geb├ĄckRezepte

Galaktoboureko – Der griechische Desserttraum ­čçČ­čçĚ

Hallo, liebe Foodies! ÔÖą´ŞÄ

Heute bringe ich euch ein St├╝ck griechische Sonne direkt in eure K├╝che! Wir machen zusammen Galaktoboureko ÔÇô ein unwiderstehliches Dessert aus knusprigem Bl├Ątterteig, gef├╝llt mit einer sanften Grie├čpuddingmasse und ├╝bergossen mit aromatischem Sirup. Klingt das nicht himmlisch?

Galaktoboureko

Galaktoboureko

Caro ­čĺÖ
Entdecke unser leckeres Rezept f├╝r Galaktoboureko – das perfekte griechische Dessert aus Bl├Ątterteig und Grie├čpudding!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 45 Minuten
Gericht Backen
K├╝che Griechisch
Portionen 12
Kalorien 287 kcal

­čŹ│ Kochutensilien*

­čŤĺ Zutaten
  

  • 50 g Bl├Ątterteig
  • 1 Liter Milch
  • 200 g Zucker
  • 150 g Grie├č
  • 4 Eier
  • 1 Vanilleschote
  • Abrieb einer Zitrone
  • 1 Prise Salz

F├╝r den Sirup

  • 300 ml Wasser
  • 250 g Zucker
  • 1/2 Zitrone den Saft
  • 1 Zimtstange

­čĹęÔÇŹ­čŹ│ Zubereitung
 

  • Vorbereiten des Bl├Ątterteigs: Bl├Ątterteig ausrollen und die Backform damit auslegen, dabei den Rand gut bedecken.
  • Grie├čpudding zubereiten: Milch mit der aufgeschlitzten Vanilleschote und Zitronenabrieb erhitzen. Sobald die Milch warm ist, Zucker und Grie├č einr├╝hren und bei mittlerer Hitze k├Âcheln lassen, bis die Masse eindickt. Vom Herd nehmen und etwas abk├╝hlen lassen. Eier einzeln unterr├╝hren und gut vermischen.
  • Backofen vorheizen: Den Backofen auf 180┬░C vorheizen.
  • F├╝llen: Die Grie├čmasse gleichm├Ą├čig auf dem Bl├Ątterteig verteilen. Zweite Bl├Ątterteigplatte dar├╝berlegen und die R├Ąnder festdr├╝cken.
  • Backen: Im vorgeheizten Ofen etwa 45 Minuten goldbraun backen.
  • Sirup herstellen: W├Ąhrend der Galaktoboureko b├Ąckt, Wasser, Zucker, Zitronensaft und Zimtstange in einem Topf zum Kochen bringen und 10 Minuten k├Âcheln lassen.
  • Fertigstellen: Den hei├čen Sirup gleichm├Ą├čig ├╝ber den noch warmen Galaktoboureko gie├čen. Vollst├Ąndig ausk├╝hlen lassen.

­čîč TIPPS

  • Bl├Ątterteig sollte k├╝hl gehalten werden, damit er nicht rei├čt.
  • St├Ąndiges R├╝hren des Grie├čpuddings verhindert Kl├╝mpchenbildung.
  • Den Sirup vorbereiten, w├Ąhrend der Galaktoboureko backt, damit er hei├č ├╝ber den warmen Galaktoboureko gegossen werden kann.
  • Nach dem Backen vollst├Ąndig abk├╝hlen lassen, um die perfekte Konsistenz zu erreichen.

ÔÜľ´ŞĆ N├äHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 287kcal | Kohlenhydrate: 53g | Protein: 7g | Fett: 6g | Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 2g | Mehrfach unges├Ąttigtes Fett: 1g | Einfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 2g | Transfett: 0.01g | Cholesterin: 65mg | Sodium: 66mg | Kalium: 183mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 42g | Vitamin A: 220IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 122mg | Eisen: 1mg

Du, die N├Ąhrwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich f├╝r die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es w├Ąre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals ├╝berpr├╝fst. Danke f├╝r dein Verst├Ąndnis! ÔŁú´ŞĆ

Rezept ausprobiert? Erw├Ąhne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
­čĹë­čĆ╗ zur├╝ck

¤Ç╬┐╬╗╬╗╬┐¤Ź¤é ¤ć╬╣╬╗╬╣╬║╬┐¤Ź¤é ¤ç╬▒╬╣¤ü╬Á¤ä╬╣¤â╬╝╬┐¤Ź¤é Caro ­čĺÖ­čž┐­čęÁ

Gr├╝├č’le Eure Caro ­čĺÖ­čž┐­čęÁ

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
ԺɴŞĆ Die mit Sternchen (*) markierten Links sind unsere Affiliate-Links. Wenn du ├╝ber diese Links etwas kaufst, unterst├╝tzt du mich mit einer kleinen Provision ÔÇô ohne Mehrkosten f├╝r dich. Danke f├╝r deine Unterst├╝tzung!
mrsfoodie.de ­čž┐
! Hinweis: Die in diesem Artikel erw├Ąhnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz f├╝r medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ern├Ąhrungsexperten.