AirfryerKochen

Maiskolben im Airfryer

der perfekte Snack für den Sommer

Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber ich liebe Maiskolben! Diese kleinen gelben Schönheiten sind der perfekte Snack für den Sommer. Ob beim Grillen, Picknicken oder einfach nur als Snack zwischendurch – Maiskolben sind einfach lecker!

Aber wer hat schon Lust, stundenlang am Grill zu stehen oder den Ofen vorzuheizen, um den perfekten Maiskolben zuzubereiten? Nicht ich! Deshalb habe ich den perfekten Trick für euch: den Airfryer!

Ich weiß, ich weiß, einige von euch werden jetzt denken: „Was zur Hölle ist ein Airfryer?“ Nun, lasst mich euch erklären. Der Airfryer ist eine Art Fritteuse, die ohne Öl auskommt. Stattdessen verwendet sie Heißluft, um Essen zu garen und zu bräunen. Das Ergebnis ist genauso knusprig und lecker wie bei der herkömmlichen Fritteuse – nur ohne das schlechte Gewissen!

Und das Beste daran? Der Airfryer ist super einfach zu bedienen! Alles, was ihr tun müsst, ist den Maiskolben zu entblättern, ihn in den Airfryer zu legen und auf „Start“ zu drücken. Nach etwa 15 Minuten habt ihr den perfekten Maiskolben – knusprig, süß und voller Geschmack!

💡Bitte beachten: Die Temperaturen und Garzeiten können je nach Modell und Marke des Airfryers stark variieren. Es ist ratsam, beim ersten Mal häufiger nach dem Gargut zu sehen, um sicherzustellen, dass es perfekt zubereitet wird. Passen Sie gegebenenfalls die Zeit oder Temperatur an Ihr spezifisches Gerät an.
Guten Appetit!“

Aber haltet euch fest, Leute – das ist noch nicht alles! Ich habe ein paar Tricks auf Lager, um eure Maiskolben noch leckerer zu machen:

Maiskolben

Maiskolben

Caro 🌶
… aus dem Airfryer
4.72 von 7 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Snacks
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 257 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 4 Maiskolben am besten Zuckermaiskolben
  • 100 g Butter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack 🧂🌶️

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Butter, Baby: Butter macht alles besser, oder? Probiert doch mal, eure Maiskolben mit etwas geschmolzener Butter zu beträufeln, bevor ihr sie in den Airfryer legt. Das gibt ihnen einen extra-süßen und knusprigen Geschmack.
  • 180°C – 200°C für ca. 15 Minuten, je nach Airfryer.
  • Käse drauf: Ich meine, wer mag keinen Käse? Streut doch einfach ein bisschen geriebenen Cheddar oder Parmesan auf eure Maiskolben, bevor ihr sie in den Airfryer legt. Der Käse schmilzt und gibt dem Mais einen zusätzlichen Geschmacksschub.
  • Gewürze hinzufügen: Ja, Maiskolben schmecken schon von Natur aus lecker, aber manchmal braucht man einfach ein bisschen Abwechslung. Probiert doch mal, eure Maiskolben mit Chili-Pulver, Knoblauchpulver oder Paprika zu würzen. Das gibt ihnen einen zusätzlichen Kick!

🌟 TIPPS

Ich weiß, was ihr jetzt denkt: „Aber Maiskolben sind doch nicht gerade gesund, oder?“ Nun, ich sage euch, dass sie es sein können! Mais ist reich an Ballaststoffen und Antioxidantien, und wenn ihr ihn im Airfryer zubereitet, benötigt ihr kein Öl, um ihn knusprig zu machen. Das bedeutet, dass ihr einen leckeren und gesunden Snack genießen könnt, ohne euer Gewissen zu belasten!

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 257kcal | Kohlenhydrate: 17g | Protein: 3g | Fett: 21g | Gesättigte Fettsäuren: 13g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 6g | Transfett: 1g | Cholesterin: 54mg | Sodium: 174mg | Kalium: 249mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 6g | Vitamin A: 793IU | Vitamin C: 6mg | Kalzium: 8mg | Eisen: 0.5mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Also, was sagt ihr? Seid ihr bereit, eure Sommer-Game auf die nächste Stufe zu bringen? Holt euch einen Airfryer und macht euch bereit für den besten Maiskolben, den ihr je gegessen habt!

Ich hoffe, dass euch mein inspirierendes Rezept für Maiskolben im Airfryer gefallen hat. Ich habe euch gezeigt, wie ihr den perfekten Snack für den Sommer in nur wenigen Minuten zubereiten könnt. Und mit ein paar zusätzlichen Tricks könnt ihr eure Maiskolben noch leckerer machen!

Also, worauf wartet ihr noch? Holt euch einen Maiskolben, entblättert ihn und legt ihn in den Airfryer. Würzt ihn mit euren Lieblingsgewürzen, streut etwas Käse darauf oder beträufelt ihn mit geschmolzener Butter. Lasst ihn im Airfryer für etwa 15 Minuten garen und genießt den perfekten knusprigen Maiskolben!

Und vergesst nicht – Maiskolben sind nicht nur lecker, sondern auch gesund. Sie sind reich an Ballaststoffen und Antioxidantien und eignen sich perfekt als gesunder Snack für zwischendurch. Also, macht euch keine Sorgen um Kalorien und genießt einfach den Sommer mit einem leckeren Maiskolben im Airfryer!

Ich hoffe, mein Blogbeitrag hat euch inspiriert und euch dazu gebracht, euren Airfryer auszuprobieren. Lasst mich wissen, wie eure Maiskolben im Airfryer geworden sind und welche Tricks ihr verwendet habt, um sie noch leckerer zu machen. Schreibt mir eure Meinung und eure Erfahrungen in die Kommentare!

In diesem Sinne – viel Spaß beim Snacken und genießt den Sommer!

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.

4 Gedanken zu „Maiskolben im Airfryer

  • Das heisst also man braucht die Maiskolben vor dem Grillen nicht in heissem Wasser vorgaren? Man kann sie gleich in den Airfryer legen? Das wäre ja praktisch.

    • Hallo liebe Inge, ich nehme immer die von Lidl, die sind in Folie, aber es geht genauso mit frischen. Bei den Zeiten musst du aber aufpassen und schauen, weil das von Airfryer zu Airfryer leider verschieden ist.
      Würde mich aber freuen, wenn du mir später erzählst, wie sie geworden sind.

  • 3 Sterne
    Eine grad Zahl wäre super

    • Hallo Maisesser, du hast Recht, die hab ich glatt vergessen. 180°C bis 200°C je nach Airfryer für ca. 15-20 Minuten. Würde aber immer zwischendurch reinschauen evtl. Korb rütteln oder mal drehen 😉

      Die Airfryer sind einfach zu unterschiedlich.

Kommentare sind geschlossen.