HauptgerichteRezepte

Kartoffelklöße mit Pilzsauce – Ein Fest für Pilzliebhaber

Hey, heute tauchen wir zusammen in die wundervolle Welt der vegetarischen Küche ein. Ich zeige euch, wie ihr fluffige Kartoffelklöße mit einer herzhaft cremigen Pilzsauce zaubert. Ein Traum für jeden Pilzfan und die perfekte Mahlzeit, um sich selbst oder seine Lieben zu verwöhnen. Also schnappt euch eure Kochlöffel, und lasst uns gemeinsam etwas Köstliches schaffen!

Kartoffelklöße mit Pilzsauce

Kartoffelklöße mit Pilzsauce

Caro 🌶
Entdecke ein vegetarisches Rezept für fluffige Kartoffelklöße mit einer cremigen Pilzsauce. Perfekt für Pilzliebhaber!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gericht Hauptgerichte
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 444 kcal

🛒 Zutaten
  

Für die Klöße:

  • 1 kg Kartoffeln mehligkochend
  • 100 g Kartoffelstärke
  • 2 Eigelb
  • Salz
  • Muskat

Für die Pilzsauce:

  • 500 g gemischte Pilze
  • 1 Zwiebel fein gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 200 ml Gemüsebrühe
  • 100 ml Sahne
  • 2 EL Olivenöl
  • Salz Pfeffer
  • Frische Petersilie zum Garnieren

👩‍🍳 Zubereitung
 

Die Klöße:

  • Kartoffeln schälen, in Würfel schneiden und in Salzwasser weich kochen.
  • Abgießen, ausdampfen lassen und noch heiß durch eine Kartoffelpresse drücken.
  • Kartoffelmasse etwas abkühlen lassen, dann Stärke, Eigelb, Salz und eine Prise Muskat einarbeiten.
  • Mit angefeuchteten Händen Klöße formen und in simmerndem Salzwasser ca. 15-20 Minuten ziehen lassen.

Die Pilzsauce:

  • Pilze putzen und grob schneiden. Zwiebel und Knoblauch in Olivenöl glasig anbraten.
  • Pilze hinzufügen und bei starker Hitze anbraten, bis sie Farbe annehmen.
  • Mit Gemüsebrühe ablöschen, Sahne hinzugeben und bei mittlerer Hitze einkochen lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sauce über die fertigen Klöße geben und mit frischer Petersilie garnieren.

🌟 TIPPS

Kurze Tipps vorab:
Kartoffelwahl: Für die Klöße eignen sich mehligkochende Kartoffeln am besten, da sie nach dem Kochen schön fluffig werden.
Pilzsorte: Ich liebe es, verschiedene Pilze zu mischen, um ein volles Aroma zu erreichen. Champignons, Pfifferlinge oder Shiitake bieten sich an.
Bindung: Achtet darauf, dass eure Kloßmasse nicht zu nass wird. Sollte sie zu klebrig sein, etwas mehr Stärke hinzufügen.
Sauce: Lasst die Pilze bei hoher Hitze anbraten, damit sie Röstaromen entwickeln, die der Sauce einen intensiven Geschmack verleihen.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 444kcal | Kohlenhydrate: 73g | Protein: 13g | Fett: 13g | Gesättigte Fettsäuren: 7g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Cholesterin: 126mg | Sodium: 246mg | Kalium: 1780mg | Ballaststoffe: 9g | Zucker: 8g | Vitamin A: 611IU | Vitamin C: 55mg | Kalzium: 87mg | Eisen: 3mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.