Rezepte

Skordalia 🇬🇷

Hallo, liebe Foodies! ♥︎

Heute möchte ich euch ein traditionelles griechisches Gericht vorstellen, das nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch unglaublich vielseitig verwendet werden kann. Skordalia, eine cremige Knoblauchpaste, ist in Griechenland ein absoluter Klassiker und wird häufig zu Fisch oder als köstlicher Brotaufstrich gereicht. Lasst uns gemeinsam in die Zubereitung eintauchen und entdecken, wie ihr dieses schmackhafte Gericht perfekt hinbekommt!

Skordalia

Skordalia – Eine würzige Entdeckung

Caro 🌶
Entdecke, wie du die griechische Knoblauchpaste Skordalia selbst zubereitest – einfach und lecker!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Dips und Aufstriche
Küche Griechisch
Portionen 4
Kalorien 264 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 200 g altbackenes Weißbrot ohne Rinde
  • 120 ml Wasser zum Einweichen des Brots
  • 4-6 Knoblauchzehen je nach Geschmack
  • 60 ml Olivenöl
  • 30 ml Weißweinessig
  • 1/2 TL Salz und Pfeffer nach Geschmack 🧂🌶️

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Brot vorbereiten: Zuerst das Brot in Wasser einweichen, bis es weich ist. Danach gut ausdrücken und in eine große Schüssel geben.
  • Knoblauch und Gewürze hinzufügen: Fügt den Knoblauch, Salz und Pfeffer hinzu.
  • Mixen: Mit einem Mixer oder im Mörser das Brot und die Knoblauchzehen gut vermischen, bis eine homogene Masse entsteht.
  • Verfeinern mit Öl und Essig: Langsam das Olivenöl und den Essig einarbeiten, weiter mixen bis die Skordalia die gewünschte cremige Konsistenz hat.
  • Abschmecken: Probiert die Skordalia und passt die Würze nach Belieben an.

🌟 TIPPS

Hinweise für das perfekte Skordalia
  • Frischer Knoblauch ist ein Muss: Für das authentische Aroma der Skordalia solltet ihr frischen Knoblauch verwenden.
  • Das Brot gut einweichen: Lasst das Brot in Wasser einweichen, bevor ihr es verwendet, damit es sich gut in die Paste einarbeiten lässt.
  • Geschmack testen und anpassen: Skordalia sollte kräftig nach Knoblauch schmecken, aber ihr könnt auch mit der Menge experimentieren, je nachdem wie intensiv ihr es mögt.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 264kcal | Kohlenhydrate: 25g | Protein: 6g | Fett: 16g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 10g | Transfett: 0.01g | Sodium: 288mg | Kalium: 86mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 3g | Vitamin A: 1IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 69mg | Eisen: 2mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.