HauptgerichteRezepte

Shepherd’s Pie 🇬🇧

Hallo, liebe Foodies! ♥︎

Heute bringen wir ein bisschen britische Gemütlichkeit in unsere Küchen mit einem Klassiker, der euch warm ums Herz werden lässt: Shepherd’s Pie. Nicht nur im kühlen England, sondern überall auf der Welt lieben Menschen dieses wohltuende Gericht aus saftigem Lammhack und einer cremigen Kartoffelpüree-Kruste. Lasst uns zusammen dieses köstliche Rezept nachkochen!

Shepherd’s Pie

Shepherd’s Pie 🇬🇧

Caro 🌶
Entdecke wie du den klassischen britischen Shepherd’s Pie mit Lammhack und Kartoffelpüree einfach zubereitest. Ideal für gemütliche Abende.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gericht Hauptgerichte
Küche Englisch
Portionen 4
Kalorien 539 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 500 g Lammhackfleisch
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 Karotten gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 150 ml Rinder- oder Gemüsebrühe
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 EL Worcestershire-Sauce
  • 500 g Kartoffeln geschält und gewürfelt
  • 50 ml Milch
  • 30 g Butter
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack 🧂🌶️
  • Frische Kräuter Rosmarin, Thymian

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Kartoffeln kochen: Kartoffeln in Salzwasser etwa 20 Minuten weich kochen. Abgießen und zu Püree zerdrücken, Milch und Butter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Fleisch zubereiten: In einer Pfanne das Lammhackfleisch kräftig anbraten. Zwiebeln, Karotten und Knoblauch dazugeben und weich dünsten.
  • Sauce hinzufügen: Tomatenmark, Worcestershire-Sauce und Brühe zum Fleisch geben und alles gut verrühren. Mit Salz, Pfeffer und Kräutern würzen und kurz köcheln lassen.
  • Schichten: Die Fleischmischung in eine Auflaufform geben, das Kartoffelpüree gleichmäßig darauf verteilen.
  • Backen: Im vorgeheizten Ofen bei 180°C etwa 30 Minuten backen, bis die Oberfläche goldbraun ist.

🌟 TIPPS

Frische Zutaten: Achte darauf, frisches Lammhack zu verwenden, damit dein Pie besonders aromatisch wird.
Würze nach Bedarf: Shepherd’s Pie lebt von seiner Würzung. Trau dich, mit Kräutern wie Rosmarin und Thymian zu experimentieren.
Langsames Backen: Gib dem Pie genug Zeit im Ofen, damit die Aromen sich voll entfalten können und die Oberfläche schön knusprig wird.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 539kcal | Kohlenhydrate: 29g | Protein: 25g | Fett: 36g | Gesättigte Fettsäuren: 17g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 3g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 14g | Transfett: 0.2g | Cholesterin: 109mg | Sodium: 304mg | Kalium: 994mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 4g | Vitamin A: 5311IU | Vitamin C: 29mg | Kalzium: 74mg | Eisen: 3mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.