BackenKuchen und GebäckRezepte

Madeleines

Madeleines sind kleine Küchlein in Muschelform.

Wikipedia sagt:

Die Madeleine (in der Schweiz auch Schmelzbrötchen[1]) ist ein französisches Feingebäck aus Sandmasse, das ursprünglich aus Commercy stammt. Der Teig aus MehlPuderzuckerEiNatronZitronenschaleButter und Rum wird mit einem Spritzbeutel in ein Formblech gegeben und erhält dadurch das Relief einer Jakobsmuschel.

Das Gebäck, im 18. Jahrhundert benannt nach einer Köchin am Hof des Herzogs von Lothringen, wird mittlerweile auch industriell gefertigt.

Der Schriftsteller Marcel Proust widmet dem Gebäck in seinem Werk Auf der Suche nach der verlorenen Zeit mehrere Seiten. Der Geschmack einer in Tee getunkten Madeleine erinnert den Ich-Erzähler an seine Kindheit[2] und wird damit zum Katalysator des gesamten Werks.[3]

Der gelegentlich auftretende Effekt, dass ein Geschmacks- oder Geruchserlebnis plötzlich ganz bestimmte Erinnerungen hervorruft, wird nach der Madeleine-Szene bei Proust als Madeleine-Effekt oder Proust-Effekt[4] oder auch Proust-Phänomen[5] bezeichnet.

Madeleines

Madeleines

Caro 🌶
…. kleine Küchlein in Muschelform
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Backen
Küche Französisch
Portionen 20 Stück
Kalorien 125 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 3 Eier
  • 150 g Zucker
  • 1 Vanilleschote
  • 100 g Mehl
  • 50 g gemahlene Mandeln
  • ½ Tütchen Backpulver
  • 150 g Butter sehr weiche
  • Orangen- oder Zitronenabrieb

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Eier, Zucker und Vanille zu einer schaumigen Masse aufschlagen.
  • Mehl, Mandeln und Backpulver unterrühren, sowie die sehr weiche Butter zufügen.
  • Den Teig für ca. 10 bis 15 Minuten im Kühlschrank ruhen lassen.,
  • In die gefetteten Madeleineförmchen füllen
  • ca. 12-15 Minuten bei 180°C Umluft backen.
  • Optional kann der Teig auch mit abgeriebener Zitronen- oder Orangenschale verfeinert werden.

🌟 TIPPS

Wer keine Madeleinesförmchen hat, kann auch Muffinsformen nehmen.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 125kcal | Kohlenhydrate: 12g | Protein: 2g | Fett: 8g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0.4g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Transfett: 0.2g | Cholesterin: 41mg | Sodium: 60mg | Kalium: 16mg | Ballaststoffe: 0.4g | Zucker: 8g | Vitamin A: 223IU | Kalzium: 13mg | Eisen: 0.5mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.