HauptgerichteRezepte

Low-Carb Hühnchen mit Gemüse

Das beste Low-Carb Abendessen aller Zeiten!

Ich bin hier um euch das beste Low-Carb Abendessen aller Zeiten zu verraten. Wenn ihr auch wie ich seid und gerne Abendessen esst, aber trotzdem fit bleiben wollt, dann ist dieser Blogbeitrag perfekt für euch! Wir haben uns hier auf eine leckere Low-Carb Option konzentriert, die einfach zuzubereiten ist und auch noch super schmeckt.

Warum Low-Carb Abendessen?

Bevor ich das Rezept mit euch teile, möchte ich kurz erklären, warum Low-Carb Abendessen so wichtig sind. Wenn ihr abends zu viele Kohlenhydrate zu euch nehmt, kann das eurem Körper schaden, weil er dann mehr Insulin produzieren muss. Das kann euch daran hindern, Gewicht zu verlieren und kann auch zu Blutzuckerschwankungen führen. Low-Carb Abendessen sind also eine großartige Möglichkeit, um eure Gesundheit zu verbessern und eure Ziele zu erreichen.

Hühnchenbrust mit Gemüse

Low-Carb Hühnchen mit Gemüse

Caro 🌶
leicht, leckeres Abendessen
4.50 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Abendessen
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 317 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 4 Hühnerbrustfilets

als vegane Variante das Hähnchen durch Pilze ersetzen

  • 300 g Champignons
  • 2 Paprika
  • 1 Zucchini
  • 1 Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Oregano
  • Salz und Pfeffer

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Das Gemüse waschen und in Streifen schneiden. Die Zwiebel und Knoblauchzehen schälen und fein hacken.
  • Die Hühnerbrustfilets abspülen, abtupfen und in kleine Stücke schneiden.
  • Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Hühnchen darin anbraten.
  • Das Gemüse, die Zwiebel und den Knoblauch hinzufügen und für weitere 10 Minuten braten.
  • Das Paprikapulver, Oregano, Salz und Pfeffer hinzufügen und für weitere 2 Minuten braten.

🌟 TIPPS

Fazit

Das Low-Carb Hühnchen mit Gemüse ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, um ein gesundes und leckeres Abendessen zu haben. Es ist voller Nährstoffe und enthält wenig Kohlenhydrate, was es zu einer großartigen Option für alle macht, die ihre Gesundheit und ihr Gewicht im Auge behalten möchten. Also, worauf wartet ihr noch? Probiert es aus und lasst uns wissen, wie es euch geschmeckt hat!

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 317kcal | Kohlenhydrate: 11g | Protein: 52g | Fett: 7g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Transfett: 0.03g | Cholesterin: 145mg | Sodium: 274mg | Kalium: 1383mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 6g | Vitamin A: 2157IU | Vitamin C: 92mg | Kalzium: 39mg | Eisen: 2mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.