HauptgerichteRezepte

Low-Carb Auberginenlasagne

Hallo ihr Lieben! Heute habe ich ein köstliches Rezept für euch, das euch den Mund wässrig machen wird. Ich präsentiere euch die Auberginenlasagne – eine kreative Variante des beliebten Klassikers. Anstelle von Nudeln verwenden wir dünne Scheiben Aubergine als Schichten in dieser herzhaften Lasagne. Gefüllt sind sie mit einer unwiderstehlichen Mischung aus Hackfleisch, Tomatensoße und natürlich einer großzügigen Portion Käse. Lasst uns gleich loslegen!

Auberginenlasagne

Low-Carb Auberginenlasagne

Caro 🌶
Auberginenlasagne – eine kreative Variante des Klassikers. Dünne Auberginenscheiben, Hackfleisch, Tomatensoße und Käse für ein unvergessliches Geschmackserlebnis
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 30 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Gericht Hauptgerichte
Küche Deutsch
Portionen 6
Kalorien 501 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 2 große Auberginen
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Zwiebel gewürfelt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 500 ml Tomatenpassata
  • 2 EL Tomatenmark
  • 1 TL getrocknetes Basilikum
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 Prise Süßungsmittel (Xylit, Süßstoff, Zucker usw.)
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 200 g Mozzarella gerieben
  • 100 g Parmesan gerieben

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Auberginen vorbereiten:
  • Die Auberginen waschen und die Enden abschneiden.
  • Die Auberginen der Länge nach in dünne Scheiben schneiden.
  • Auberginenscheiben grillen:
  • Den Backofen auf Grillfunktion vorheizen.
  • Die Auberginenscheiben auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Die Auberginenscheiben mit etwas Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Die Auberginenscheiben unter dem Grill für ca. 5 Minuten grillen, bis sie leicht gebräunt sind.
  • Vorsichtig wenden und die andere Seite ebenfalls grillen. Beiseite stellen.
  • Hackfleischsoße zubereiten:
  • Eine große Pfanne auf mittlerer Hitze erhitzen.
  • Das Hackfleisch darin anbraten, bis es braun und krümelig ist.
  • Die gewürfelte Zwiebel und den gehackten Knoblauch hinzufügen und für weitere 2-3 Minuten anbraten.
  • Die Tomatenpassata und das Tomatenmark in die Pfanne geben.
  • Das Basilikum, den Oregano und eine Prise Zucker hinzufügen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken und die Soße köcheln lassen, bis sie leicht eingedickt ist.
  • Den Backofen vorheizen:
  • Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  • Die Auberginenlasagne schichten:
  • Eine Ofenform mit etwas Olivenöl einfetten.
  • Eine Schicht Auberginenscheiben auf dem Boden der Form verteilen.
  • Eine Schicht der Hackfleischsoße über die Auberginen geben und gleichmäßig verteilen.
  • Eine großzügige Handvoll geriebenen Mozzarella über die Soße streuen.
  • Wiederholen Sie den Vorgang mit einer weiteren Schicht Auberginenscheiben, Hackfleischsoße und Käse.
  • Fahren Sie fort, bis alle Zutaten aufgebraucht sind. Beenden Sie mit einer Schicht Käse auf der Oberseite.
  • Die Auberginenlasagne backen:
  • Die Ofenform in den vorgeheizten Backofen stellen.
  • Die Auberginenlasagne für ca. 30-40 Minuten backen, bis der Käse goldbraun und knusprig ist.
  • Vor dem Servieren etwas Parmesan über die Lasagne streuen.
  • Die Lasagne für ein paar Minuten ruhen lassen, damit sie sich setzen kann.
  • Genießen:
  • Serviere die Auberginenlasagne heiß und frisch aus dem Ofen.
  • Begleite sie mit einem frischen Salat und Knoblauchbrot für ein vollkommenes Geschmackserlebnis.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Portion: 1ca. | Kalorien: 501kcal | Kohlenhydrate: 31g | Protein: 34g | Fett: 29g | Gesättigte Fettsäuren: 13g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 10g | Transfett: 1g | Cholesterin: 92mg | Sodium: 1292mg | Kalium: 1605mg | Ballaststoffe: 9g | Zucker: 18g | Vitamin A: 1784IU | Vitamin C: 25mg | Kalzium: 503mg | Eisen: 5mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Lasst euch diese leckere Auberginenlasagne nicht entgehen! Die Kombination aus zarten Auberginenscheiben, herzhaftem Hackfleisch, aromatischer Tomatensoße und cremigem Käse ist einfach unschlagbar. Probiert es aus und lasst euch von diesem köstlichen Gericht verzaubern. Guten Appetit!

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.