DrinksRezepte

Die erfrischendste Zitronenlimonade der Welt!

Hey Leute, heute habe ich ein superleckeres Rezept für euch, das euch an heißen Sommertagen garantiert abkühlt und eure Geschmacksknospen vor Freude tanzen lässt: selbstgemachte Zitronenlimonade! Ich weiß nicht, wie es euch geht, aber für mich gibt es nichts Besseres als einen kühlen Schluck Limonade, um den Durst zu stillen und mir einen Energiekick zu verpassen. Also schnappt euch eure Zitronen und macht euch bereit für eine spritzige und erfrischende Geschmacksexplosion!

Zitronenlimonade

Zitronenlimonade

Caro 🌶
Die erfrischendste Zitronenlimonade der Welt!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Drinks
Küche Deutsch
Portionen 4 Gläser
Kalorien 239 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 6-8 Zitronen frisch, je nach Größe und Saftmenge
  • 200 g Zucker oder nach Geschmack
  • 1 Liter Wasser
  • Eiswürfel für den Extra-Frischekick
  • Ein paar Zweige frische Minze optional, für die Dekoration

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Als erstes schnappt ihr euch eure Zitronen und halbiert sie mit einem Messer. Dann drückt ihr den Saft mit einer Zitruspresse oder einer Saftpresse aus. Wenn ihr keine Presse habt, könnt ihr die Zitronen auch von Hand auspressen. Achtung, dabei könntet ihr den ein oder anderen Spritzer abbekommen, aber das gehört dazu!
  • Jetzt nehme ich den großen Topf und gebe den frisch gepressten Zitronensaft hinein. Dazu füge ich den Zucker und das Wasser hinzu. Dann erhitze ich das Ganze bei mittlerer Hitze und rühre mit einem Schneebesen, bis sich der Zucker vollständig aufgelöst hat. Das dauert ungefähr 5-7 Minuten.
  • Sobald der Zucker aufgelöst ist, nehme ich den Topf vom Herd und lasse die Limonade etwas abkühlen. Das dauert normalerweise etwa 10 Minuten. In der Zwischenzeit bereite ich schon mal ein paar Eiswürfel vor, um die Limonade später schön kühl zu servieren.
  • Jetzt ist es endlich soweit! Ich gieße die abgekühlte Zitronenlimonade in Gläser oder Krüge und füge ein paar Eiswürfel hinzu. Das gibt der Limonade den extra Frischekick! Wer möchte, kann noch ein paar Zweige frische Minze als Dekoration dazugeben. Sieht nicht nur hübsch aus, sondern verleiht der Limonade auch einen tollen Geschmack.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Portion: 1ca. | Kalorien: 239kcal | Kohlenhydrate: 65g | Protein: 2g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 0.1g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0.1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.02g | Sodium: 16mg | Kalium: 225mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 54g | Vitamin A: 36IU | Vitamin C: 86mg | Kalzium: 50mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Genießen!

Und schon sind wir fertig! Nehmt euch ein Glas von der selbstgemachten Zitronenlimonade, lehnt euch zurück und genießt den erfrischenden Geschmack. Die perfekte Begleitung für einen entspannten Tag im Garten, ein Picknick im Park oder einfach nur, um dem Alltag eine süße Auszeit zu gönnen.

Ich hoffe, euch hat das Rezept gefallen und ihr probiert es selbst aus. Die Kombination aus sauren Zitronen und süßem Zucker ist einfach unschlagbar. Also, lasst uns den Sommer mit der besten Zitronenlimonade aller Zeiten begrüßen. Cheers!

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.