BackenKuchen und GebäckRezepte

Lemon Blueberry Muffins: Ein Frühstückstraum!

Hallo, liebe Foodies! Wer von euch steht auch auf diesen unwiderstehlichen Mix aus saftigen Blaubeeren und frischem Zitronenaroma? Ich weiß, ich tu’s! Und heute teilen wir gemeinsam das ultimative Rezept für diese himmlischen Lemon Blueberry Muffins mit Streusel-Topping. Na, wer hat schon Lust?

Lemon Blueberry Muffins

Lemon Blueberry Muffins

Carola
Entdecke unser unwiderstehliches Rezept für Lemon Blueberry Muffins. Saftige Blaubeeren treffen auf frische Zitrone. Ein echtes Frühstückshighlight!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Backen
Küche Deutsch
Portionen 12 Stück
Kalorien 303 kcal

🍳 Kochutensilien*

  • Muffinform
  • 2 Schüsseln
  • Gabel
  • Gitter zum Abkühlen

🛒 Zutaten
  

Für das Streusel-Topping:

  • 130 g Mehl
  • 100 g Zucker
  • ½ TL Zimt oder je nach Geschmack mehr
  • 90 g ungesalzene Butter geschmolzen

Für die Lemon Blueberry Muffins:

  • 190 g Mehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1/4 TL Salz
  • 140 g Zucker
  • 1 EL geriebene Zitronenschale
  • 2 Eier
  • 160 ml griechischer Joghurt
  • 80 ml Pflanzenöl
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 2 EL frischer Zitronensaft
  • Ca. 160 g Blaubeeren frisch oder gefroren, 60 g für das Topping beiseitelegen
  • 1 EL Mehl

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Ofen vorheizen: Auf 200°C vorheizen und eine Muffinform mit Papierförmchen auslegen.
  • Streusel-Topping: Mehl, Zucker und Zimt in einer kleinen Schüssel vermengen. Geschmolzene Butter hinzufügen und mit einer Gabel vermengen, bis es krümelig ist. Im Kühlschrank kalt stellen.
  • Muffinteig: In einer großen Schüssel Mehl, Backpulver und Salz vermischen.
  • Die Zitronen-Zucker-Mischung: In einer mittleren Schüssel Zucker und Zitronenschale mit den Fingern verreiben. Eier hinzufügen und gut vermengen. Joghurt, Öl, Zitronensaft und Vanilleextrakt hinzufügen.
  • Zusammenführen: Die feuchten Zutaten zu den trockenen geben und alles gut vermischen.
  • Blaubeeren: Blaubeeren in einer kleinen Schüssel mit 1 EL Mehl bestäuben und unter den Teig heben.
  • Form befüllen: Teig in die Muffinförmchen geben, bis sie zu 2/3 voll sind. Die restlichen Blaubeeren darauf verteilen und großzügig mit dem Streusel-Topping bestreuen.
  • Backen: 5 Minuten bei 200°C backen. Dann die Temperatur auf 190°C reduzieren und weitere 13-15 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.
  • Abkühlen: 5 Minuten in der Form abkühlen lassen, dann herausnehmen und auf einem Gitter auskühlen lassen.

Nährwerte

Portion: 1ca. | Kalorien: 303kcal | Kohlenhydrate: 41g | Protein: 5g | Fett: 14g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 4g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 3g | Transfett: 0.3g | Cholesterin: 44mg | Sodium: 90mg | Kalium: 42mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 21g | Vitamin A: 235IU | Vitamin C: 0.2mg | Kalzium: 35mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Carola ♥︎

Affiliatelinks/WerbelinksGesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.