BackenKuchen und GebäckRezepte

Lemon Brownies: Süß, sauer und unwiderstehlich lecker!

Hallo Süßzahn! 🍰
Kennst du diesen Moment, wenn du etwas Neues probierst und dir denkst: „Wo war das mein ganzes Leben?“. Genau das haben wir gedacht, als wir zum ersten Mal Lemon Brownies probiert haben.

Ein wenig Zitronenliebe

Ich liebe Zitronen! Du auch? Zitronenkuchen, Zitroneneis, Zitronentee. Aber Lemon Brownies? Das ist etwas ganz Besonderes.
Vertrau uns, du wirst sie lieben!

Lemon-Brownies

Lemon Brownies

Caro 🌶
Entdecke das unwiderstehliche Rezept für Lemon Brownies. Saftig, zitronig und unglaublich lecker! Ideal für den Sommer!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gericht Backen
Küche Deutsch
Portionen 12 Stück
Kalorien 340 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 200 g Butter geschmolzen
  • 250 g Zucker
  • 3 Eier
  • Abrieb von 2 Zitronen
  • Saft von 2 Zitronen
  • 250 g Mehl
  • ½ TL Backpulver
  • ¼ TL Salz
  • Puderzucker zum Bestäuben

Für das Zitronenglasuren-Topping:

  • Saft von 1 Zitrone
  • 150 g Puderzucker

👩‍🍳 Zubereitung
 

Vorbereitung

  • Hey Backfreund! 🍋
  • Erst einmal heizt du deinen Ofen auf 180°C vor. Wir starten immer mit diesem Schritt.

Der süße Anfang

  • Mische die geschmolzene Butter mit dem Zucker. Leicht und locker!
  • Jetzt die Eier einzeln unterrühren.

Zitronenzauber

  • Zitronenabrieb und -saft kommen dazu. Rühr alles gut um. Du riechst das? Sommerfeeling!

Das Trockene

  • Jetzt mischst du Mehl, Backpulver und Salz separat. Füge diese Mischung zur Zitronenmischung hinzu. Nicht zu viel rühren!

Ab in die Form

  • Gieße den Teig in eine geölte Brownie-Form.
  • 25 Minuten im Ofen und du bist fast fertig.

Das Topping

  • Während die Brownies backen: Puderzucker und Zitronensaft vermengen. Einfach und genial!

Verzieren und genießen

  • Brownies aus dem Ofen holen. Noch warm das Topping darüber geben. Abkühlen lassen und genießen!

🌟 TIPPS

Einige schnelle Tipps
  • Wenn du magst, kannst du noch Zitronenzesten darüberstreuen.
  • Passt super zu einem frischen Tee oder einem kalten Limonaden-Drink.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 340kcal | Kohlenhydrate: 49g | Protein: 4g | Fett: 15g | Gesättigte Fettsäuren: 9g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Transfett: 1g | Cholesterin: 77mg | Sodium: 136mg | Kalium: 42mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 33g | Vitamin A: 476IU | Kalzium: 16mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Danke, dass du heute mit uns gebacken hast. Probiere das Rezept aus und lass uns wissen, wie es dir geschmeckt hat.
Guten Appetit, eure Carola ♥︎

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.