HauptgerichteRezepteSuppen & Eint├Âpfeveganvegetarisch

Kichererbsencurry mit Kokosmilch

Hier ist ein k├Âstliches Rezept f├╝r ein Kichererbsencurry mit Kokosmilch. Dieses aromatische Gericht vereint die cremige Textur der Kokosmilch mit den herzhaften Kichererbsen und den exotischen Aromen der Gew├╝rze. Es ist einfach zuzubereiten und bietet eine gesunde und s├Ąttigende Mahlzeit. Das Curry eignet sich hervorragend als Hauptgericht und kann mit Reis oder Brot serviert werden. Lass uns direkt loslegen und dieses leckere Kichererbsencurry zubereiten!

Kichererbsen-Curry

Kichererbsen-Curry

Caro ­čĺÖ
mit Kokosmilch
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Hauptgerichte, vegan
K├╝che Deutsch
Portionen 4
Kalorien 294 kcal

­čŹ│ Kochutensilien*

­čŤĺ Zutaten
  

  • 400 g Kichererbsen 1 Dose abgetropft
  • 1 Zwiebel gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 St├╝ck Ingwer ca. 2 cm, gehackt
  • 1 Paprika in Streifen geschnitten
  • 150 g Erbsen
  • 400 ml Kokosmilch 1 Dose
  • 2 EL Currypaste z.B. rote oder gelbe Currypaste
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Kreuzk├╝mmel
  • 1 TL Garam Masala optional
  • 1 EL Gem├╝sebr├╝he
  • 1 TL Paprikamark
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 2 EL ├ľl z.B. Kokos├Âl oder Sonnenblumen├Âl
  • Frischer Koriander zum Garnieren optional
  • Gekochter Reis zum Servieren

­čĹęÔÇŹ­čŹ│ Zubereitung
 

  • In einem gro├čen Topf oder einer Pfanne das ├ľl erhitzen. Die gehackte Zwiebel, den Knoblauch und den Ingwer darin anbraten, bis sie weich und duftend sind.
    Kichererbsen-Curry
  • Die Currypaste, Kurkuma, Kreuzk├╝mmel und Garam Masala und Gem├╝sebr├╝he hinzuf├╝gen und f├╝r etwa 1 Minute unter st├Ąndigem R├╝hren anbraten, um die Aromen freizusetzen.
    Kichererbsen-Curry
  • Die Paprika und Karotte hinzuf├╝gen und f├╝r weitere 2-3 Minuten anbraten, bis das Gem├╝se etwas weicher wird.
    Kichererbsen-Curry
  • Die abgetropften Kichererbsen und die Kokosmilch in den Topf geben. Gut umr├╝hren, um alles zu kombinieren. Die Hitze reduzieren und das Curry etwa 10-15 Minuten k├Âcheln lassen, bis das Gem├╝se gar ist und die Aromen sich vermischt haben. Falls n├Âtig, etwas Wasser hinzuf├╝gen, um die gew├╝nschte Konsistenz zu erreichen.
    Kichererbsen-Curry
  • Das Curry mit Salz und Pfeffer abschmecken. Optional kannst du auch frischen Koriander hinzuf├╝gen.
    Kichererbsen-Curry
  • Das Kichererbsencurry mit gekochtem Reis servieren. Du kannst es auch mit Naan-Brot oder Fladenbrot genie├čen.

­čîč TIPPS

Perfekt mit Reis oder Brot.

ÔÜľ´ŞĆ N├äHRWERTE PRO PORTION

Portion: 1ca. | Kalorien: 294kcal | Kohlenhydrate: 41g | Protein: 12g | Fett: 9g | Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 6g | Mehrfach unges├Ąttigtes Fett: 1g | Einfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 1g | Transfett: 0.003g | Sodium: 84mg | Kalium: 503mg | Ballaststoffe: 11g | Zucker: 9g | Vitamin A: 1328IU | Vitamin C: 57mg | Kalzium: 73mg | Eisen: 4mg

Du, die N├Ąhrwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich f├╝r die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es w├Ąre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals ├╝berpr├╝fst. Danke f├╝r dein Verst├Ąndnis! ÔŁú´ŞĆ

Rezept ausprobiert? Erw├Ąhne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
­čĹë­čĆ╗ zur├╝ck

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
ԺɴŞĆ Die mit Sternchen (*) markierten Links sind unsere Affiliate-Links. Wenn du ├╝ber diese Links etwas kaufst, unterst├╝tzt du mich mit einer kleinen Provision ÔÇô ohne Mehrkosten f├╝r dich. Danke f├╝r deine Unterst├╝tzung!
mrsfoodie.de ­čž┐
! Hinweis: Die in diesem Artikel erw├Ąhnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz f├╝r medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ern├Ąhrungsexperten.