AirfryerBacken

Wie man unglaubliche Donuts aus dem Airfryer macht

Hey Leute, ich bin hier, um mit euch über eine Sache zu sprechen, die uns alle begeistert: Donuts! Ja, ich weiß, dass Donuts vielleicht nicht das gesündeste Essen der Welt sind, aber hin und wieder kann man sich ruhig mal etwas gönnen, oder?

Also, heute möchte ich mit euch teilen, wie man super leckere und saftige Donuts direkt aus dem Airfryer zubereiten kann. Und das Beste daran? Es ist kinderleicht!

💡Bitte beachten: Die Temperaturen und Garzeiten können je nach Modell und Marke des Airfryers stark variieren. Es ist ratsam, beim ersten Mal häufiger nach dem Gargut zu sehen, um sicherzustellen, dass es perfekt zubereitet wird. Passen Sie gegebenenfalls die Zeit oder Temperatur an Ihr spezifisches Gerät an.
Guten Appetit!“

Donuts

Donuts aus dem Airfryer

Caro 🌶
unglaublich aber wahr
4.42 von 12 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Airfryer, Backen
Küche Deutsch
Portionen 10
Kalorien 166 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

Für den Teig:

  • 200 g Mehl
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 1 TL Backpulver
  • 120 ml Milch
  • 2 EL geschmolzene Butter
  • 1/2 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

Für die Glasur:

  • 150 g Puderzucker
  • 2-3 EL Milch
  • Lebensmittelfarbe optional
  • Streusel optional

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Zuerst heizen wir unseren Airfryer auf 180 Grad vor.
  • In einer großen Schüssel mische ich das Mehl, Zucker, Backpulver und Salz.
  • In einer anderen Schüssel verrühre ich das Ei, Milch, geschmolzene Butter und Vanilleextrakt.
  • Jetzt gebe ich die nassen Zutaten zu den trockenen und rühre, bis der Teig glatt ist.
  • Wir füllen den Teig in einen Spritzbeutel und spritzen kleine Donuts auf unser Backpapier.
  • Die Donuts werden jetzt für etwa 5-6 Minuten im Airfryer gebacken, bis sie goldbraun sind.
  • In der Zwischenzeit machen wir uns an die Glasur. Hierfür mischen wir den Puderzucker mit der Milch und Lebensmittelfarbe, falls gewünscht.
  • Sobald die Donuts fertig sind, lassen wir sie für ein paar Minuten abkühlen.
  • Jetzt tauchen wir die Donuts in unsere Glasur und garnieren sie mit Streuseln, falls gewünscht.
  • Und voila! Wir haben unsere eigenen, selbstgemachten, unglaublich leckeren Donuts direkt aus dem Airfryer. Yummy!

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 166kcal | Kohlenhydrate: 36g | Protein: 3g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0.2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.3g | Transfett: 0.01g | Cholesterin: 18mg | Sodium: 62mg | Kalium: 47mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 20g | Vitamin A: 49IU | Kalzium: 27mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept ausprobieren und es genießen. Vergesst nicht, eure Kreationen mit uns zu teilen und uns zu taggen! Wir können es kaum erwarten, zu sehen, was ihr zaubert.

Bis zum nächsten Mal, Freunde!

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.