BeilagenRezepte

Köstliche Kohlrabi-Wedges: Dein neues Lieblingsgemüse

Hallo zusammen! Heute bringen wir eine neue Drehung in die klassische Gemüseküche. Bereit für unser unglaublich leckeres Rezept für Kohlrabi-Wedges? Wir zeigen dir, wie’s geht!

Ein neuer Blick auf Kohlrabi

Hast du schon mal darüber nachgedacht, was du mit Kohlrabi machen kannst? Oft landet er nur im Eintopf oder Salat, aber da machen wir jetzt Schluss! Mit diesem Rezept zaubern wir aus dem unscheinbaren Gemüse köstliche Wedges, die du lieben wirst!

Kohlrabi-Wedges

Kohlrabi-Wedges

Caro 🍒
Entdecke unser köstliches Rezept für Kohlrabi-Wedges! Einfach zuzubereiten, voller Geschmack und eine gesunde Beilage für jedes Gericht. Probier's jetzt aus!
4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 5 Stunden 30 Minuten
Gericht Beilage
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 67 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 800 g Kohlrabi
  • 1 große Zwiebel
  • 1 große Knoblauchzehe
  • 2 EL Schnittlauch gehackt
  • etwas Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver geräuchert
  • Chiliflocken
  • Salz Pfeffer

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Los geht’s mit dem Kochspaß! Wir schälen zuerst den Kohlrabi und halbieren ihn. Dann schneiden wir ihn in Spalten – die berühmten Wedges.
  • Anschließend heizen wir den Ofen auf 200 Grad vor. Währenddessen ziehen wir Zwiebel und Knoblauch ab und hacken sie fein. Den Schnittlauch waschen wir, schütteln ihn trocken und hacken ihn ebenfalls.
  • Nun geben wir Olivenöl, Zwiebel- und Knoblauchstücke sowie Schnittlauch in eine Schüssel. Hier fügen wir den Kohlrabi hinzu und vermengen alles gut miteinander. Mit Paprika, Chili, Salz und Pfeffer verfeinern wir unser Gemüse und verteilen die Kohlrabispalten anschließend auf einem mit Backpapier ausgelegten Blech. Dann backen wir das Ganze für 25-30 Minuten. Achtung: Je nach Größe und Dicke der Kohlrabispalten kann die Backzeit variieren.

Nährwerte

Portion: 1ca. | Kalorien: 67kcal | Kohlenhydrate: 15g | Protein: 4g | Fett: 0.3g | Gesättigte Fettsäuren: 0.04g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0.1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.02g | Sodium: 41mg | Kalium: 750mg | Ballaststoffe: 8g | Zucker: 6g | Vitamin A: 218IU | Vitamin C: 127mg | Kalzium: 57mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Abschließende Worte

Und schon ist es geschafft! Du hast gerade das ultimative Rezept für köstliche Kohlrabi-Wedges gelernt.

Probier es doch mal aus und überrasche deine Lieben mit einer leckeren und gesunden Beilage, die garantiert gut ankommt!

Guten Appetit, eure Carola ♥︎

Affiliatelinks/WerbelinksGesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.