BackenKuchen und GebäckRezepte

Käsekuchen-Muffins: Ein Traum im Mini-Format!

Hey ihr Lieben! Wisst ihr, was ich total liebe? Käsekuchen! Und wisst ihr, was noch besser ist? Käsekuchen in Muffin-Form! 🧁 Ich habe heute ein super einfaches und leckeres Rezept für Käsekuchen-Muffins für euch, das ihr unbedingt ausprobieren müsst. Diese kleinen Köstlichkeiten sind perfekt für jede Gelegenheit – ob fürs gemütliche Kaffeekränzchen oder als süßer Snack zwischendurch. Also, lasst uns gemeinsam backen!

Käsekuchenmuffins

Käsekuchen-Muffins

Caro 🍒
Entdeckt das beste Rezept für Käsekuchen-Muffins – cremig, zitronig und optional mit knusprigen Streuseln! Perfekt für jeden Anlass!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Abkühlet 1 Stunde
Gericht Backen
Küche Deutsch
Portionen 12
Kalorien 507 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

Käsemasse

  • 750 g Magerquark
  • 160 g Zucker oder Erythrit
  • 2 Eier
  • 2 Pck. Puddingpulver Vanille
  • 75 ml Öl neutrales
  • 1 BIO Zitrone Saft und Schale

Streusel (optional)

  • 100 g Butter
  • 75 g Zucker
  • 200 g Mehl

👩‍🍳 Zubereitung
 

Los geht’s – Die Zubereitung:

  • Heizt euren Ofen auf 170° (Ober-/Unterhitze) vor und legt das Muffinblech mit Förmchen aus.
  • Zuerst die Zitronenschale abreiben und den Saft auspressen. Dann alle Zutaten für die Muffins gut verrühren und in die Förmchen füllen.
  • Für die Streusel alle Zutaten zu einem krümeligen Teig verkneten und auf den Muffins verteilen.
  • Jetzt ab damit in den Ofen und für ca. 30 Minuten backen lassen. Danach komplett abkühlen lassen.

🌟 TIPPS

Kleiner Tipp:
Ihr könnt die Muffins auch super variieren. Wie wäre es zum Beispiel mit ein paar frischen Beeren oder einem Klecks Sahne on top?

Nährwerte

Kalorien: 507kcal | Kohlenhydrate: 33g | Protein: 18g | Fett: 34g | Gesättigte Fettsäuren: 16g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 5g | Transfett: 0.3g | Cholesterin: 112mg | Sodium: 468mg | Kalium: 43mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 20g | Vitamin A: 250IU | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 458mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/WerbelinksGesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.