HauptgerichteRezeptevegan

Haferflocken-Schnitzel: Ein vegetarischer Genuss!

Hallo ihr Lieben, ich bin Carola, und heute nehme ich euch mit auf eine kulinarische Reise in die Welt der vegetarischen Küche. Stellt euch vor: knusprige Schnitzel, aber ganz ohne Fleisch! Wie das geht? Mit Haferflocken! Ja, ihr habt richtig gehört. Haferflocken sind nicht nur fürs Frühstück da. Sie sind die perfekte Basis für unser heutiges Rezept: Haferflocken-Schnitzel!

Haferflockenschnitzel

Haferflocken-Schnitzel: Ein vegetarischer Genuss!

Caro 💙
Entdecke das Rezept für Haferflocken-Schnitzel: eine leckere, gesunde und vegetarische Alternative zu traditionellen Schnitzeln. Einfach und schnell zubereitet!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Hauptgerichte
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 18 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 2 Tassen Haferflocken
  • 1 Tasse Gemüsebrühe
  • 1 Ei oder vegane Alternative wie Apfelmus
  • 1 TL Senf
  • 1 Tasse Paniermehl
  • 1/2 Tasse Mehl
  • Paprika, Salz, Pfeffer, Knoblauchpulver
  • Öl zum Braten zum Braten

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Haferflocken einweichen: Die Haferflocken in eine Schüssel geben und mit der heißen Gemüsebrühe übergießen. Etwa 10-15 Minuten quellen lassen, bis die Flüssigkeit absorbiert ist.
  • Formen: Die aufgequollenen Haferflocken zu Schnitzeln formen. Ihr könnt eure Hände oder eine Schnitzelform benutzen.
  • Panieren: Die Schnitzel erst in Mehl wenden, dann durch das Ei (oder die vegane Alternative) ziehen und zum Schluss im Paniermehl wälzen. Achtet darauf, dass sie rundum bedeckt sind.
  • Braten: In einer Pfanne das Öl erhitzen und die Schnitzel bei mittlerer Hitze von beiden Seiten goldbraun braten.
  • Servieren: Heiß servieren, am besten mit einer Beilage wie Kartoffelsalat oder frischem Gemüse.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 18kcal | Kohlenhydrate: 0.4g | Protein: 1g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 0.3g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0.2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.4g | Transfett: 0.01g | Cholesterin: 41mg | Sodium: 21mg | Kalium: 17mg | Ballaststoffe: 0.03g | Zucker: 0.1g | Vitamin A: 60IU | Kalzium: 7mg | Eisen: 0.2mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

πολλούς φιλικούς χαιρετισμούς Caro 💙🧿🩵

Grüß’le Eure Caro 💙🧿🩵

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
⭐️ Die mit Sternchen (*) markierten Links sind unsere Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du mich mit einer kleinen Provision – ohne Mehrkosten für dich. Danke für deine Unterstützung!
mrsfoodie.de 🧿
! Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.