HauptgerichteRezepte

Hoisin-Hähnchen mit Nudeln

Hallo, liebe Kochfreunde! Heute haben wir ein ganz besonderes Schmankerl für euch: Hoisin-Hähnchen mit Nudeln. Ein Gericht, das so einfach wie köstlich ist. Ich zeige dir, wie du dieses Gericht zaubern kannst, damit du und deine Lieben es genießen könnt. Schnapp dir deine Kochutensilien, und los geht’s!

Hoisin-Hähnchen mit Nudeln

Hoisin-Hähnchen mit Nudeln

Caro 🍒
Entdecke das einfache und leckere Rezept für Hoisin-Hähnchen mit Nudeln – perfekt für einen schnellen und gesunden Genuss.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Hauptgerichte
Küche Asiatisch
Portionen 4
Kalorien 131 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 200 g getrocknete Eiernudeln
  • 6 EL Hoisin-Sauce
  • 1 TL Sesamöl
  • 1 EL Sojasauce
  • 1 EL dunkle Sojasauce
  • 4 EL Wasser
  • 1 EL Reisessig
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack 🧂🌶️
  • 300 g Hähnchenbrust in dünne Streifen geschnitten
  • 3 Knoblauchzehen gehackt
  • 1 EL Ingwer frisch gerieben
  • 120 g rote Paprika in dünne Streifen geschnitten
  • 120 g Zucchini in dünne Streifen geschnitten
  • 100 g Karotten in dünne Streifen geschnitten
  • 150 g Weißkohl gehackt
  • 4-5 Frühlingszwiebeln geschnitten
  • Kochspray

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Nudeln Kochen: Koche die Nudeln gemäß der Packungsanweisung und stelle sie beiseite.
  • Sauce Zubereiten: Vermische die Hoisin-Sauce, Sesamöl, Sojasaucen, Reisessig und Wasser und stelle es beiseite.
  • Hähnchen Braten: Erhitze eine große Pfanne oder einen Wok auf mittlerer bis hoher Hitze, sprühe mit Kochspray ein, füge das Hähnchen, eine Prise Salz und Pfeffer, Knoblauch und Ingwer hinzu und koche es, bis es leicht gebräunt ist. Dann herausnehmen und beiseitestellen.
  • Gemüse Anbraten: Füge das Gemüse hinzu und brate es einige Minuten an.
  • Zusammenfügen: Gib das Hähnchen, die Nudeln und die Sauce hinzu und brate alles unter Rühren ein bis zwei Minuten, bis alles gut mit der Sauce überzogen ist.
  • Servieren: Bestreue das Gericht mit den geschnittenen Frühlingszwiebeln, serviere es und genieße!

Nährwerte

Kalorien: 131kcal | Kohlenhydrate: 10g | Protein: 18g | Fett: 3g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Transfett: 0.01g | Cholesterin: 48mg | Sodium: 155mg | Kalium: 608mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 5g | Vitamin A: 5355IU | Vitamin C: 63mg | Kalzium: 47mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Carola ♥︎

Affiliatelinks/WerbelinksGesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.