AirfryerBacken

Apfel-Zimt-Röllchen im Airfryer

Hallo ihr Lieben! Heute teile ich mit euch ein köstliches Rezept für Apfel-Zimt-Röllchen, die im Airfryer zubereitet werden. Diese kleinen Leckerbissen sind perfekt für den Nachmittagstee oder als Dessert nach dem Abendessen. Also schnappt euch euren Airfryer und lasst uns loslegen!

💡Bitte beachten: Die Temperaturen und Garzeiten können je nach Modell und Marke des Airfryers stark variieren. Es ist ratsam, beim ersten Mal häufiger nach dem Gargut zu sehen, um sicherzustellen, dass es perfekt zubereitet wird. Passen Sie gegebenenfalls die Zeit oder Temperatur an Ihr spezifisches Gerät an.
Guten Appetit!“

Apfel-Zimt-Röllchen

Apfel-Zimt-Röllchen im Airfryer

Caro 🌶
Leckere Apfel-Zimt-Röllchen aus Blätterteig, schnell und einfach im Airfryer zubereitet. Perfekt für den Nachmittagstee oder als Dessert.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Airfryer
Küche Deutsch
Portionen 12 Röllchen
Kalorien 22 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 2 Äpfel am besten säuerliche Sorten wie Boskoop oder Elstar
  • 1 Pck. Blätterteig aus dem Kühlregal
  • 2 EL brauner Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 Ei zum Bestreichen

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Die Äpfel schälen, entkernen und in kleine Würfel schneiden.
  • Den Blätterteig ausrollen und in 12 gleich große Quadrate schneiden.
  • Auf jedes Quadrat etwas Apfelwürfel geben und mit braunem Zucker und Zimt bestreuen.
  • Die Ränder des Teigs mit etwas Wasser bestreichen und zu Röllchen formen.
  • Die Röllchen mit verquirltem Ei bestreichen.
  • Den Airfryer auf 180°C vorheizen und die Röllchen darin 10 Minuten backen, bis sie goldbraun sind.

🌟 TIPPS

Als Topping für die Apfel-Zimt-Röllchen könntest du Folgendes verwenden:
  1. Puderzucker: Ein Hauch von Puderzucker verleiht den Röllchen eine süße Note und sieht auf dem goldbraunen Blätterteig einfach hübsch aus.
  2. Gehackte Nüsse: Walnüsse, Mandeln oder Haselnüsse passen perfekt zu Äpfeln und Zimt. Streue einfach ein paar gehackte Nüsse über die Röllchen, bevor du sie servierst.
  3. Vanillesoße: Eine großzügige Portion Vanillesoße macht die Röllchen noch saftiger und verleiht ihnen einen köstlichen Geschmack.
  4. Zimtzucker: Mische etwas Zucker mit Zimt und streue diese Mischung über die Röllchen. Das verstärkt den Zimtgeschmack und sorgt für eine knusprige Oberfläche.
  5. Frische Beeren: Ein paar frische Himbeeren, Blaubeeren oder Erdbeeren auf den Röllchen sehen nicht nur gut aus, sondern bringen auch eine fruchtige Note mit sich.
Guten Appetit und genieße deine selbstgemachten Apfel-Zimt-Röllchen! 🍎🥐♥︎

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 22kcal | Kohlenhydrate: 4g | Protein: 1g | Fett: 0.4g | Gesättigte Fettsäuren: 0.1g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0.1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.2g | Transfett: 0.002g | Cholesterin: 14mg | Sodium: 6mg | Kalium: 38mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 3g | Vitamin A: 36IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 5mg | Eisen: 0.1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.