BackenHauptgerichteKuchen und GebÀckRezepte

Zwiebelkuchen

Ein Zwiebelkuchen 🧅 ist eine schnelle leckere Mahlzeit, die nicht viel Aufwand benötigt und dabei noch schnell und einfach gemacht ist.

Zwiebelkuchen

Zwiebelkuchen

Carola
… schnelles leckeres Rezept.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Hauptgerichte
KĂŒche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 227 kcal

🍳 Kochutensilien*

  • Runde Backform

🛒 Zutaten
  

  • 2 GemĂŒsezwiebeln
  • 1 Packung BlĂ€tterteig
  • 200 ml Sahne
  • 2 Eier
  • Salz und Pfeffer
  • 1 TL TK KrĂ€uter optional

đŸ‘©â€đŸł Zubereitung
 

  • Backhofen auf 200°C vorheizen
  • Zwiebeln kleinschneiden und in der Pfanne glasig anbraten (leicht angebrĂ€unt)
  • Eier und Sahne vermengen und wĂŒrzen.
  • Den BlĂ€tterteig in eine runde Backform geben und aus den ÜberhĂ€ngen eine Rand formen.
  • Die Zwiebeln auf den BlĂ€tterteig geben und mit der Sahne-Ei-Soße ĂŒbergieße.
  • Je nach Ofen fĂŒr 25-35 Minuten goldbraun backen.

NĂ€hrwerte

Portion: 1ca. | Kalorien: 227kcal | Kohlenhydrate: 7g | Protein: 4g | Fett: 21g | GesÀttigte FettsÀuren: 12g | Transfett: 1g | Cholesterin: 150mg | Sodium: 53mg | Kalium: 149mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 2g | Vitamin A: 868IU | Vitamin C: 4mg | Kalzium: 58mg | Eisen: 1mg

Du, die NĂ€hrwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich fĂŒr die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wĂ€re super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals ĂŒberprĂŒfst. Danke fĂŒr dein VerstĂ€ndnis! âŁïž

Rezept ausprobiert? ErwÀhne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
đŸ‘‰đŸ» zurĂŒck
.

Affiliatelinks/WerbelinksGesundheitshinweis
★ Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und ĂŒber diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. FĂŒr dich verĂ€ndert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de đŸŒ¶
❗Hinweis: Die in diesem Artikel erwĂ€hnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz fĂŒr medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder ErnĂ€hrungsexperten.