AirfryerBacken

Crunchy Airfryer Cookies: Das beste Cookie-Rezept aller Zeiten!

Ich liebe Cookies. Du liebst Cookies. Wir alle lieben Cookies. Sie sind knusprig, süß und einfach perfekt für jede Gelegenheit. Aber hast du jemals Cookies im Airfryer gemacht? Ich meine, wer wusste überhaupt, dass man Cookies in einem Airfryer machen kann? Ich sicherlich nicht, bis ich es selbst ausprobiert habe. Und lasst mich euch sagen, es ist eine Offenbarung.

In diesem Blogbeitrag werde ich euch zeigen, wie ihr das beste Airfryer Cookie-Rezept aller Zeiten macht. Vertraut mir, ihr werdet es lieben. Also schnappt euch euren Airfryer und lasst uns anfangen.

💡Bitte beachten: Die Temperaturen und Garzeiten können je nach Modell und Marke des Airfryers stark variieren. Es ist ratsam, beim ersten Mal häufiger nach dem Gargut zu sehen, um sicherzustellen, dass es perfekt zubereitet wird. Passen Sie gegebenenfalls die Zeit oder Temperatur an Ihr spezifisches Gerät an.
Guten Appetit!“

Cookies

Crunchy Airfryer Cookies

Caro 🌶
Das beste Cookie-Rezept aller Zeiten!
5 von 6 Bewertungen
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Airfryer
Küche Deutsch
Portionen 12 Stück
Kalorien 254 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Zuerst schlagt ihr die Butter und den Zucker mit einem Handmixer zusammen, bis es schön cremig ist.
  • Dann fügt ihr das Ei und den Vanilleextrakt hinzu und mixt es weiter.
  • In einer separaten Schüssel mischt ihr das Mehl, das Backpulver und das Salz zusammen.
  • Fügt dann die trockenen Zutaten zur Butter-Mischung hinzu und mixt es, bis es gut kombiniert ist.
  • Zum Schluss fügt ihr die Schokoladentropfen hinzu und mixt es nochmal kurz.
  • Jetzt nehmt ihr kleine Teelöffel-Portionen des Cookie-Teigs und formt sie zu kleinen Kugeln.
  • Legt die Kugeln auf ein mit Backpapier ausgelegtes Tablett und drückt sie leicht flach.
  • Dann legt ihr das Tablett in den vorgeheizten Airfryer und backt die Cookies bei 180°C für 10-12 Minuten.
  • Wenn die Cookies fertig sind, nehmt ihr sie aus dem Airfryer und lasst sie etwas abkühlen.

🌟 TIPPS

Und das ist es auch schon! Schnell, einfach und unglaublich lecker. Diese Cookies sind knusprig, süß und einfach perfekt für jeden Anlass. Ob ihr sie zum Kaffee, als Snack für zwischendurch oder als Geschenk für eure Freunde und Familie macht, ihr werdet garantiert nicht enttäuscht sein.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 254kcal | Kohlenhydrate: 30g | Protein: 3g | Fett: 14g | Gesättigte Fettsäuren: 8g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Transfett: 0.4g | Cholesterin: 41mg | Sodium: 128mg | Kalium: 77mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 16g | Vitamin A: 336IU | Kalzium: 19mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Tipps und Tricks

  • Wenn ihr keinen Airfryer habt, könnt ihr die Cookies auch im Ofen backen. Backt sie einfach bei 180°C für 12-15 Minuten.
  • Wenn ihr wollt, könnt ihr auch andere Zutaten zu den Cookies hinzufügen, wie zum Beispiel Nüsse oder getrocknete Früchte.
  • Wenn ihr die Cookies länger knusprig halten wollt, bewahrt sie in einem luftdichten Behälter auf.

Also, worauf wartet ihr noch? Macht euch diese leckeren Cookies im Airfryer und genießt sie mit euren Liebsten. Ich verspreche euch, ihr werdet sie lieben!

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.