HauptgerichteRezepte

Spinat-Käse-Sauce

Diese Spinat-Käse-Sauce über Blumenkohlröschen oder Broccoli, über Fleisch aber auch zu Pasta (für die, die nicht auf Kohlenhydrate achten) oder oder oder…
So viele Möglichkeiten.

Spinat-Kaese-Sauce

Spinat-Käse-Sauce

Caro 🌶
.. schmeckt und macht super satt.
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Hauptgerichte
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 311 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 500 g TK Spinat Rahmspinat oder Frischer, geht alles
  • 200 g Sahneschmierkäse Typ Kräuter
  • 100 g geriebener Mozzarella
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Öl zum Braten
  • Salz, Pfeffer und etwas Muskat

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Zwiebeln klein schneiden und in etwas Öl in der Pfanne anbraten.
  • Knoblauch kleinschneiden und dazugeben.
  • Den TK Spinat dazugeben und langsam erwärmen.
  • Den Schmierkäse und Mozzarella zugeben und schmelzen lassen.
  • Dann würzen.
  • Kurz aufkochen lassen.
  • Fertig.

🌟 TIPPS

Diese Soße geht super über Fleisch oder für Gemüse. Wer nicht auf Carbs achtet wird sie auch über Pasta lieben. ❤️

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Portion: 1ca. | Kalorien: 311kcal | Kohlenhydrate: 10g | Protein: 19g | Fett: 22g | Gesättigte Fettsäuren: 12g | Cholesterin: 70mg | Sodium: 1086mg | Kalium: 558mg | Ballaststoffe: 4g | Zucker: 3g | Vitamin A: 15299IU | Vitamin C: 9mg | Kalzium: 816mg | Eisen: 3mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück
Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.