Dips und AufstricheRezepteSalateSnacks & Fingerfood

Krabben-Cocktail: Dein perfekter Start in ein Gourmet-Abenteuer

Hallo, liebe Foodies! Heute tauchen wir zusammen in die Welt der Meeresfr├╝chte ein und zaubern einen Klassiker, der so simpel wie k├Âstlich ist: einen Krabben-Cocktail. Dieses Rezept ist mein Geheimtipp f├╝r jede Dinner-Party oder als eleganter Start in ein romantisches Dinner zu zweit. Kommt mit auf diese geschmackvolle Reise!

Warum dieser Krabben-Cocktail rockt

Krabben-Cocktail klingt vielleicht nach 80er Jahre, aber glaubt mir, er hat nie an Charme verloren. Es ist die perfekte Mischung aus s├╝├čen Krabben, pikanten Saucen und einem Hauch Frische durch Zitrone und Kr├Ąuter. Und das Beste? Es ist so leicht zuzubereiten, dass mehr Zeit zum Genie├čen bleibt.

Krabben-Cocktail

Krabben-Cocktail: Dein perfekter Start in ein Gourmet-Abenteuer

Caro ­čîÂ
Entdecke wie einfach und schnell du einen klassischen Krabben-Cocktail zubereitest. Perfekt als Vorspeise oder Snack. Guten Appetit!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 0 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Gericht Dips und Aufstriche
K├╝che Deutsch
Portionen 2
Kalorien 8 kcal

­čŹ│ Kochutensilien*

­čŤĺ Zutaten
  

  • 100 g vorgekochte und gepulte kleine Krabben
  • 2 EL Mayonnaise
  • 1 EL Ketchup
  • 1 Spritzer Tabasco nach Geschmack
  • 1 Spritzer Worcestersauce
  • Saft einer halben Zitrone
  • Frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
  • 1 Handvoll frischer gehackter Dill oder Petersilie
  • Gemischte Salatbl├Ątter zum Anrichten
  • Avocado oder Grapefruit-Spalten optional, zum Garnieren

­čĹęÔÇŹ­čŹ│ Zubereitung
 

  • So geht’s: Schritt f├╝r Schritt

Sauce zaubern

  • Nimm deine mittelgro├če Sch├╝ssel und vermische Mayonnaise, Ketchup, Tabasco, Worcestersauce und den frisch gepressten Zitronensaft. Ein bisschen schwarzer Pfeffer dazu, und schon hast du die perfekte Sauce.

Krabben verfeinern

  • Jetzt kommen die Krabben ins Spiel. Hebe sie vorsichtig unter die Sauce, sodass sie vollst├Ąndig bedeckt sind. Ein bisschen gehackter Dill oder Petersilie dar├╝ber, und es sieht nicht nur toll aus, sondern schmeckt auch so.

Anrichten mit Stil

  • Auf den Tellern verteilst du zuerst die Salatbl├Ątter, darauf dann die Krabben-Sauce-Mischung. F├╝r den besonderen Kick sorgen Avocado- oder Grapefruit-Spalten als Garnitur.

Servier-Tipp

  • Ideal ist es, den Krabben-Cocktail sofort zu servieren oder ihn kurz im K├╝hlschrank zu k├╝hlen, f├╝r ein erfrischendes Geschmackserlebnis.

ÔÜľ´ŞĆ N├äHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 8kcal | Kohlenhydrate: 0.3g | Protein: 0.04g | Fett: 1g | Ges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 0.1g | Mehrfach unges├Ąttigtes Fett: 0.4g | Einfach unges├Ąttigte Fetts├Ąuren: 0.2g | Cholesterin: 0.4mg | Sodium: 31mg | Kalium: 10mg | Ballaststoffe: 0.01g | Zucker: 0.2g | Vitamin A: 43IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 2mg | Eisen: 0.1mg

Du, die N├Ąhrwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich f├╝r die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es w├Ąre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals ├╝berpr├╝fst. Danke f├╝r dein Verst├Ąndnis! ÔŁú´ŞĆ

Rezept ausprobiert? Erw├Ąhne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
­čĹë­čĆ╗ zur├╝ck

Guten Appetit, eure Caro ÔŁĄ´ŞĆ

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
Ôśů ┬áDie mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und ├╝ber diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. F├╝r dich ver├Ąndert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de ­čîÂ
ÔŁŚ´ŞĆHinweis: Die in diesem Artikel erw├Ąhnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz f├╝r medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ern├Ąhrungsexperten.