HauptgerichteRezepte

Börek

Börek so wie ich es mach. Dieses Rezept ist wahrscheinlich nicht wirklich türkisch, aber es schmeckt deswegen nicht weniger toll.

Börek

Börek

Caro 🌶
…. auf meine Art
5 von 2 Bewertungen
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Hauptgerichte
Küche Deutsch
Portionen 4 Stück
Kalorien 163 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 12 Stück Yufkablätter
  • 100 g Baby-Spinat
  • 1 Zwiebel
  • 1 Stück Skyrella
  • 3 EL geriebenen Parmesan
  • 50 ml Öl
  • 50 ml Milch
  • 1 Ei
  • Salz, Pfeffer, Chiliflocken

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Zwiebel würfeln und mit wenig Öl braun anbraten
  • Babyspinat waschen und kleinschneiden
  • Skyrella reiben
  • Die Zwiebeln aus der Pfanne zum Spinat geben, Skyrella und Parmesan dazu und mit Salz, Pfeffer und Chiliflocken würzen und verrühren.
  • In einer kleinen Extraschüssel das Ei, Milch und Öl verrühren und mit etwas Salz würzen
  • Eine kleine Backform fetten und 2 Blätter Yufka in die Form legen und mit der Ei-Milch Mischung bestreichen.
  • Nochmal 2 Blätter auflegen und ebenso bestreichen.
  • Jetzt mit dem Spinat großzügig belegen.
  • Wieder 2 Yufkablätter mit Milch Mischung bestreichen und wieder Spinat, wieder 2 Yufka Blätter, Milch-Mischung, 2 Yufka Blätter, Milch-Mischung, Spinat und dann als oberste Lage wieder 2 Yufka Blätter.
  • Dort den Rest der Milch-Ei-Mischung übergießen und verteilen.
  • Das ganze jetzt in 4 gleichgroße Stücke schneiden.
  • In den auf 180°C vorgeheizten Backofen mit Umluft für ca. 25 – 30 Minuten goldbraun backen.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Portion: 1ca. | Kalorien: 163kcal | Kohlenhydrate: 6g | Protein: 3g | Fett: 15g | Gesättigte Fettsäuren: 2g | Transfett: 1g | Cholesterin: 43mg | Sodium: 70mg | Kalium: 214mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 2g | Vitamin A: 2432IU | Vitamin C: 9mg | Kalzium: 62mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück