DIYRezepte

Tacogewürzmischung – Der Kick für Deine Küche!

Hey Leute, es ist Zeit, eure Taco-Nächte auf ein ganz neues Level zu heben! Vergesst die Fertigmischungen – heute zeige ich euch, wie ihr ganz einfach eine bombastische Tacogewürzmischung selbst zusammenstellt. Ihr werdet nicht glauben, wie viel besser eure Tacos schmecken, wenn ihr diese magische Mischung verwendet!

Einführung in die Welt der Gewürze

Bevor wir starten, lasst uns kurz eintauchen in die Welt der Gewürze. Gewürze sind nicht nur Geschmacksträger, sie sind das Herz jeder Küche und können ein einfaches Gericht in ein Feuerwerk der Aromen verwandeln. Unsere Tacogewürzmischung besteht aus einer sorgfältig ausgewählten Kombination, die eurem Essen einen authentischen, mexikanischen Touch verleiht.

Tacogewürz

Tacogewürzmischung – Der Kick für Deine Küche!

Caro 🍒
Entdecke, wie Du in nur 7 Minuten eine fantastische Tacogewürzmischung selbst herstellst. Einfach, schnell und super lecker!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 2 Minuten
Gericht Gewürz
Küche Mexikanisch
Portionen 8 Tacos
Kalorien 2 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 2 TL Chilipulver
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL Kreuzkümmel gemahlen
  • 1/2 TL Oregano getrocknet
  • 1/2 TL Knoblauchpulver
  • 1/2 TL Zwiebelpulver
  • 1/4 TL Cayennepfeffer
  • Salz nach Geschmack

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Gewürze Rösten: Erhitzt die Pfanne bei mittlerer Hitze und röstet Chilipulver, Paprikapulver und Kreuzkümmel für ca. 1-2 Minuten. Achtung: Die Gewürze sollten nicht verbrennen!
  • Mischen: Gebt alle Gewürze in eine Schüssel und mischt sie gut durch. Tipp: Wer es feiner mag, kann die Mischung in einem Mörser oder einer Gewürzmühle zerkleinern.
  • Verwendung: Jetzt könnt ihr die Mischung direkt für eure Tacos verwenden oder in einem luftdichten Behälter aufbewahren.

Nährwerte

Kalorien: 2kcal | Kohlenhydrate: 0.4g | Protein: 0.1g | Fett: 0.1g | Gesättigte Fettsäuren: 0.01g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0.04g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.03g | Sodium: 4mg | Kalium: 12mg | Ballaststoffe: 0.2g | Zucker: 0.04g | Vitamin A: 151IU | Vitamin C: 0.1mg | Kalzium: 4mg | Eisen: 0.2mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/WerbelinksGesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.