BackenKuchen und GebäckRezepte

Schnelle Nuss-Ecken

Nussecken, wer kennt sie nicht. Für alle, die sie lieben habe ich hier ein tolles einfaches Rezept.

Nussecken

Schnelle Nuss-Ecken

Caro 🌶
…. die jeder mag.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Backen
Küche Deutsch
Portionen 8 Stück
Kalorien 539 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 300 g Mürbeteig (1 Packung) z.B. Tante Fanny
  • 4 EL Quittengelee
  • 150 g Butter
  • 150 g gehackte Walnüsse
  • 150 g gehackte Haselnüsse
  • 100 g Zucker oder Xylit
  • 200 g Kuvertüre z.B. Vollmilch

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Backofen auf 150°C vorheizen
  • Teig aus dem Kühlschrank nehmen und ausrollen.
  • Für einige Minuten stehen lassen.
  • Sehr dünn mit dem Quittengelee betreichen.
  • Butter und Zucker in eine Pfanne geben und schmelzen lassen.
  • Gehackte Nüsse in die Pfanne geben.
  • Masse auf dem Teig verteilen.
  • Nussecken ca. 15 Minuten backen. Immer zwischendurch die Farbe kontrollieren, damit sie nicht zu dunkel werden.
  • Teig akühlen lassen und mit einer Schere 4 Streifen und diese 3 mal quer schneiden. Jetzt solltest du 12 Vierecke haben. Diese nochmal von Ecke zu Ecke teilen. Jetzt solltest du 24 Nussecken haben.
  • Die Kuvertüre im Wasserbad schmelzen und die Ecken damit bestreichen oder eintauchen.
  • Trocknen lassen.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 539kcal | Kohlenhydrate: 31g | Protein: 7g | Fett: 49g | Gesättigte Fettsäuren: 18g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 11g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 18g | Transfett: 1g | Cholesterin: 40mg | Sodium: 122mg | Kalium: 215mg | Ballaststoffe: 6g | Zucker: 10g | Vitamin A: 476IU | Vitamin C: 1mg | Kalzium: 44mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück