RezepteSalate

Reissalat: Ein bunter Genuss für heiße Tage

Heute habe ich ein super leckeres Rezept für euch: Reissalat! Dieser bunte und erfrischende Salat ist perfekt für heiße Sommertage oder als Beilage zu gegrilltem Fleisch. Er ist leicht zuzubereiten und vollgepackt mit frischen Aromen. Lasst uns gleich loslegen!

Bist du bereit, deine Geschmacksknospen zu verwöhnen? Dann ist dieser Reissalat genau das Richtige für dich! Mit knackigem Gemüse, duftenden Kräutern und einer leichten, zitronigen Vinaigrette ist dieser Salat ein wahrer Gaumenschmaus. Hier erfährst du, wie du ihn ganz einfach zubereiten kannst.

Reissalat

Reissalat

Caro 🌶
Probier diesen erfrischenden Reissalat mit knackigem Gemüse, duftenden Kräutern und einer zitronigen Vinaigrette. Ein leichtes Sommerrezept!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Kühlzeit 1 Stunde
Gericht Salate
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 269 kcal

🍳 Kochutensilien*

  • Kleine Schüssel für die Vinaigrette
  • Schneebesen oder Gabel zum Vermischen der Vinaigrette
  • Löffel zum Abschmecken
  • Kühlbox oder Kühlschrank zum Kühlen des Salats
  • Optional: Frischhaltefolie oder Deckel für die Salatschüssel, um den Salat abzudecken

🛒 Zutaten
  

  • 250 g Langkornreis
  • 1 Gurke
  • 2 Tomaten
  • 1 rote Paprika
  • 1 gelbe Paprika
  • 1 Bund Frühlingszwiebeln
  • 1 Handvoll frische Petersilie
  • 1 Handvoll frische Minze
  • Saft von 2 Zitronen
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Als Erstes kochen wir den Reis. Dazu spüle ich ihn gründlich in einem Sieb ab, um überschüssige Stärke zu entfernen. Dann gebe ich den Reis mit der doppelten Menge Wasser und einer Prise Salz in einen Topf.
  • Den Reis lasse ich nun bei mittlerer Hitze köcheln, bis er gar und bissfest ist. Das dauert etwa 10-12 Minuten. Anschließend nehme ich den Topf vom Herd und lasse den Reis zugedeckt weitere 5 Minuten ruhen.
  • In der Zwischenzeit bereite ich das Gemüse vor. Ich wasche die Gurke, die Tomaten und die Paprika gründlich und schneide sie in kleine Würfel. Die Frühlingszwiebeln schneide ich in feine Ringe.
  • Die frische Petersilie und Minze hacke ich fein. Wenn du keinen frischen Kräuter hast, kannst du auch getrocknete Kräuter verwenden, aber frische geben dem Salat ein intensiveres Aroma.
  • Nun ist es Zeit für die Vinaigrette. In einer kleinen Schüssel verrühre ich den Zitronensaft, das Olivenöl, Salz und Pfeffer. Ich schmecke die Vinaigrette ab und gebe nach Bedarf noch etwas Zitronensaft oder Gewürze hinzu.
  • Sobald der Reis abgekühlt ist, gebe ich ihn in eine große Salatschüssel. Dazu kommen das geschnittene Gemüse und die gehackten Kräuter.
  • Jetzt gieße ich die Vinaigrette über den Salat und vermische alles vorsichtig, damit die Zutaten gut verteilt sind.
  • Ich lasse den Reissalat für mindestens eine Stunde im Kühlschrank ziehen, damit sich die Aromen entfalten können.
  • Vor dem Servieren rühre ich den Salat noch einmal um und garniere ihn mit frischer Minze.
  • Voilà! Der köstliche Reissalat ist fertig. Ich serviere ihn am besten gekühlt als Beilage oder als leichtes Hauptgericht.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Portion: 1ca. | Kalorien: 269kcal | Kohlenhydrate: 57g | Protein: 6g | Fett: 2g | Gesättigte Fettsäuren: 0.3g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0.3g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Sodium: 9mg | Kalium: 384mg | Ballaststoffe: 3g | Zucker: 3g | Vitamin A: 1365IU | Vitamin C: 100mg | Kalzium: 40mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Fazit: Ein frischer Salat, der immer gut ankommt!

Dieser Reissalat ist wirklich ein Allrounder. Er passt zu fast allem: Ob als Beilage zu gegrilltem Fleisch, als leichtes Mittagessen oder als Beitrag für ein Buffet. Die Kombination aus knackigem Gemüse, duftenden Kräutern und der frischen Zitronenvinaigrette macht ihn zu einem wahren Geschmackserlebnis.

Die Zubereitung ist einfach und dauert nicht lange. Du kannst den Salat auch prima vorbereiten und über Nacht im Kühlschrank ziehen lassen, sodass er am nächsten Tag noch besser schmeckt.

Also, worauf wartest du noch? Schnapp dir die Zutaten und probiere diesen köstlichen Reissalat aus. Deine Geschmacksknospen werden es dir danken!

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.