HauptgerichteRezepteSuppen & Eintöpfe

Kartoffel-Bohnen-Eintopf

Hallo, liebe Foodies! ♥︎

Heute habe ich ein herzhaftes Rezept für euch, das nicht nur einfach zuzubereiten ist, sondern auch unglaublich lecker schmeckt: Kartoffel-Bohnen-Eintopf! Dieses Gericht ist perfekt für die kalten Tage und steckt voller gesunder Zutaten. Lasst uns gemeinsam in die Küche gehen und diesen köstlichen Eintopf zaubern!

Kartoffel-Bohnen-Eintopf

Kartoffel-Bohnen-Eintopf

Caro 💙
Leckeres Rezept für Kartoffel-Bohnen-Eintopf. Perfekt für kalte Tage, gesund und einfach zuzubereiten. Jetzt ausprobieren!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Eintopf
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 210 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 600 g Kartoffeln
  • 400 g grüne Bohnen
  • 1 große Zwiebel
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Karotten
  • 2 Stangen Sellerie
  • 400 g gehackte Tomaten 1 Dose
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Paprikapulver
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack 🧂🌶️

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Vorbereitung: Die Kartoffeln schälen und in mundgerechte Stücke schneiden. Die Bohnen waschen, die Enden abschneiden und in etwa 3 cm lange Stücke schneiden. Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Karotten schälen und in Scheiben schneiden. Den Sellerie in kleine Stücke schneiden.
  • Anbraten: Das Olivenöl in einem großen Topf erhitzen und die Zwiebel darin glasig dünsten. Den Knoblauch hinzufügen und kurz mitdünsten.
  • Gemüse hinzufügen: Die Karotten und den Sellerie dazugeben und alles zusammen für etwa 5 Minuten anbraten.
  • Kartoffeln und Bohnen: Die Kartoffeln und Bohnen in den Topf geben und mit Paprikapulver und Thymian würzen.
  • Aufkochen: Die gehackten Tomaten und die Gemüsebrühe hinzufügen. Alles gut umrühren und aufkochen lassen.
  • Köcheln lassen: Den Eintopf bei mittlerer Hitze etwa 25-30 Minuten köcheln lassen, bis die Kartoffeln und Bohnen weich sind.
  • Abschmecken: Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frisch gehackter Petersilie garnieren.

🌟 TIPPS

  • Kartoffeln: Wählt mehlig kochende Kartoffeln, damit sie schön cremig werden.
  • Bohnen: Frische Bohnen geben dem Eintopf einen tollen Geschmack. Falls ihr keine frischen Bohnen habt, könnt ihr auch gefrorene verwenden.
  • Zwiebeln und Knoblauch: Bratet sie langsam an, um den vollen Geschmack zu entfalten.
  • Tomaten: Wenn ihr frische Tomaten zur Hand habt, könnt ihr diese auch anstelle der Dosentomaten verwenden.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 210kcal | Kohlenhydrate: 47g | Protein: 7g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 0.2g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0.4g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.4g | Sodium: 1190mg | Kalium: 1233mg | Ballaststoffe: 9g | Zucker: 12g | Vitamin A: 6660IU | Vitamin C: 56mg | Kalzium: 115mg | Eisen: 3mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

πολλούς φιλικούς χαιρετισμούς Caro 💙🧿🩵

Grüß’le Eure Caro 💙🧿🩵

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
⭐️ Die mit Sternchen (*) markierten Links sind unsere Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du mich mit einer kleinen Provision – ohne Mehrkosten für dich. Danke für deine Unterstützung!
mrsfoodie.de 🧿
! Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.

Ein Gedanke zu „Kartoffel-Bohnen-Eintopf

  • 5 Sterne
    ♥︎

Kommentare sind geschlossen.