RezepteSalate

Geflügelsalat

Hallo liebe Food-Enthusiasten und Küchenabenteurer! Heute nehmen wir uns ein klassisches Rezept vor und zaubern daraus etwas Besonderes – einen himmlischen Geflügelsalat. Ob du ein erfahrener Küchenchef bist oder gerade erst deine Kochkünste entdeckst, dieses Rezept ist einfach zu folgen und verspricht ein köstliches Ergebnis.

Geflügelsalat

Geflügelsalat

Caro 🌶
Entdecke ein einfaches und köstliches Geflügelsalat-Rezept mit Brathähnchen, Mandarinen, Spargel und Champignons – perfekt für jede Gelegenheit!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 20 Minuten
Gericht Salate
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 91 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 250 g Brathähnchen 1/2 Brathähnchen, Fleisch abgezupft
  • 1 Dose Mandarinen klein
  • 3 Stangen Spargel 20 Minuten gekocht
  • 4 Champignons angebraten
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • 4 EL Mayonnaise
  • 1 TL Sojasauce
  • 2-3 Spritzer Worcestersauce

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Vorbereitung des Hähnchenfleischs
  • Beginne damit, das Fleisch vom Brathähnchen vorsichtig abzuzupfen. Wir wollen schöne, mundgerechte Stücke erhalten.
  • Spargel und Champignons zubereiten
  • Koch den Spargel für ungefähr 20 Minuten, bis er schön zart ist. Währenddessen kannst du die Champignons in einer Pfanne anbraten, bis sie eine goldbraune Farbe annehmen.
  • Das Dressing
  • In einer separaten Schüssel vermischt du die Mayonnaise, Sojasauce und Worcestersauce. Dies gibt unserem Salat das gewisse Etwas.
  • Zusammenfügen
  • Jetzt geht’s ans Zusammenfügen: Gib das Hähnchenfleisch, die Mandarinen, den Spargel und die Champignons in eine große Salatschüssel.
  • Verfeinern und Abschmecken
  • Gib das vorbereitete Dressing über die Zutaten in der Schüssel und vermische alles vorsichtig. Jetzt kannst du nach Belieben mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Anrichten
  • Richte den Salat auf Tellern an oder lass ihn in der Schüssel, damit sich jeder selbst bedienen kann.
  • Kochutensilien

🌟 TIPPS

Variationen für jeden Geschmack
Für Vegetarier: Du kannst das Hähnchenfleisch durch gegrillten Halloumi oder Tofu ersetzen.
Fruchtige Note: Füge frische Trauben oder Äpfel hinzu, um eine süße Komponente einzubringen.
Für die extra Würze: Ein wenig Currypulver im Dressing sorgt für eine exotische Note.
Tipps für die perfekte Zubereitung
Hähnchen: Für ein noch intensiveres Aroma, mariniere das Hähnchen vor dem Braten in deinen Lieblingsgewürzen.
Dressing: Wenn du es cremiger magst, füge etwas Naturjoghurt oder Sauerrahm zur Mayonnaise hinzu.
Serviervorschlag: Serviere den Salat auf einem Bett aus frischem Blattsalat oder Rucola für zusätzliche Frische.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 91kcal | Kohlenhydrate: 2g | Protein: 12g | Fett: 4g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Transfett: 0.003g | Cholesterin: 148mg | Sodium: 76mg | Kalium: 212mg | Ballaststoffe: 0.2g | Zucker: 0.5g | Vitamin A: 6003IU | Vitamin C: 9mg | Kalzium: 8mg | Eisen: 4mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Unser Geflügelsalat ist nicht nur lecker, sondern auch vielseitig und einfach zuzubereiten. Mit ein paar Zutaten und ein wenig Liebe zum Detail kannst du eine Mahlzeit zaubern, die bei jeder Gelegenheit begeistert. Experimentiere mit den Zutaten und finde deine perfekte Variante.

Guten Appetit, eure Carola ♥︎

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.