HauptgerichteRezepte

Gigantes Plaki: Ein kulinarischer Genuss aus Griechenland 🇬🇷

Bist du bereit für eine Geschmacksreise nach Griechenland? Dann habe ich genau das Richtige für dich: Gigantes Plaki! Dieses traditionelle Gericht aus der griechischen Küche wird dich mit seinen Aromen und seinem Geschmack verzaubern. Egal, ob du ein Fan der mediterranen Küche bist oder einfach nur auf der Suche nach neuen kulinarischen Abenteuern – Gigantes Plaki wird dich nicht enttäuschen. Also schnapp dir deine Kochutensilien und lass uns anfangen!

Gigantes Plaki

Gigantes Plaki

Caro 🌶
Entdecke das leckere und inspirierende Rezept für Gigantes Plaki – ein griechisches Gericht voller Aromen und Genuss. Lass dich begeistern!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde 30 Minuten
Gericht Hauptgerichte
Küche Griechisch
Portionen 4
Kalorien 302 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 500 g weiße Riesenbohnen
  • 1 Zwiebel fein gehackt
  • 2 Knoblauchzehen gehackt
  • 2 Karotten gewürfelt
  • 2 Selleriestangen gewürfelt
  • 400 g stückige Tomaten
  • 1 EL Tomatenmark
  • 1 TL getrockneter Oregano
  • 1 TL getrockneter Thymian
  • 1 TL Paprikapulver
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack
  • Olivenöl
  • 100 g Feta-Käse zerbröckelt
  • Frischer Petersilie zum Garnieren

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Schritt 1: Die Bohnen vorbereiten
  • Die Riesenbohnen in eine große Schüssel geben und mit ausreichend Wasser bedecken. Über Nacht einweichen lassen.
  • Schritt 2: Die Bohnen kochen
  • Am nächsten Tag die eingeweichten Bohnen abgießen und gründlich abspülen. In einem großen Topf mit frischem Wasser zum Kochen bringen und etwa 1 Stunde lang köcheln lassen, bis die Bohnen weich sind. Abgießen und beiseite stellen.
  • Schritt 3: Das Gemüse vorbereiten
  • In einer Pfanne etwas Olivenöl erhitzen und die gehackte Zwiebel, den Knoblauch, die Karotten und den Sellerie hinzufügen. Alles zusammen für etwa 5 Minuten anbraten, bis das Gemüse weich wird.
  • Schritt 4: Die Sauce zubereiten
  • Das Tomatenmark in die Pfanne geben und gut umrühren. Anschließend die stückigen Tomaten, den Oregano, den Thymian und das Paprikapulver hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und für weitere 10 Minuten köcheln lassen.
  • Schritt 5: Die Bohnen mit der Sauce vermengen
  • Die gekochten Bohnen zu der Sauce in der Pfanne geben und alles vorsichtig vermengen. Die Hitze reduzieren und die Gigantes Plaki für weitere 15-20 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen verbinden.
  • Schritt 6: Servieren und genießen
  • Die Gigantes Plaki auf Tellern verteilen und mit zerbröckeltem Feta-Käse und frischer Petersilie garnieren. Dazu passt hervorragend frisches Brot oder ein knackiger Salat.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Portion: 1ca. | Kalorien: 302kcal | Kohlenhydrate: 47g | Protein: 18g | Fett: 6g | Gesättigte Fettsäuren: 4g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 1g | Cholesterin: 22mg | Sodium: 465mg | Kalium: 1218mg | Ballaststoffe: 12g | Zucker: 8g | Vitamin A: 5649IU | Vitamin C: 15mg | Kalzium: 303mg | Eisen: 6mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Gigantes Plaki ist ein einfaches und dennoch beeindruckendes Gericht, das dich mit seinem Geschmack und seiner Vielseitigkeit überraschen wird. Ob als Hauptgericht oder Beilage – es ist immer ein Genuss! Also wage dich in die griechische Küche und genieße diese köstliche Spezialität. Bon Appétit! 🍽️😋

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.