HauptgerichteRezepte

Echtes Filipino Chicken Adobo – Ein Gaumenschmaus aus Fernost!

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

ich habe etwas ganz Besonderes für euch! Ihr wisst, wie sehr ich es liebe, kulinarische Schätze aus der ganzen Welt zu erkunden. Diesmal nehmen wir euch mit auf eine köstliche Reise auf die Philippinen.

Was ist Filipino Chicken Adobo?

Du fragst dich vielleicht: „Was ist Chicken Adobo?“ Es ist eines der bekanntesten Gerichte der Philippinen. Einfach gesagt: Es ist Hühnchen, das in einer Mischung aus Sojasauce, Essig, Knoblauch, Lorbeerblättern und schwarzem Pfeffer gekocht wird. Das Ergebnis? Ein unvergessliches Geschmackserlebnis!

Filipino Chicken Adobo

Filipino Chicken Adobo

Carola
Entdecke das traditionelle Filipino Chicken Adobo! Ein Gaumenschmaus aus Fernost. Einfach & lecker.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 45 Minuten
Zubereitungszeit 40 Minuten
Gericht Hauptgerichte
Küche Asiatisch
Portionen 4
Kalorien 592 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 1 kg Hühnchen in Stücke geschnitten
  • 250 ml Sojasauce
  • 125 ml Weißweinessig
  • 5 Knoblauchzehen fein gehackt
  • 3 Lorbeerblätter
  • 1 TL schwarzer Pfeffer grob gemahlen
  • 1 TL Zucker
  • 250 ml Wasser
  • 2 EL Öl

👩‍🍳 Zubereitung
 

Vorbereitung ist das A und O!

  • Hallo du fleißige Köchin, hallo fleißiger Koch! Zuerst das Hühnchen in mundgerechte Stücke schneiden. Knoblauchzehen fein hacken.

Marinieren wir das Ganze!

  • In einer großen Schüssel Sojasauce, Essig, Knoblauch, Lorbeerblätter, Pfeffer und Zucker mischen. Hühnchenstücke dazugeben und gut vermischen. Für mindestens 30 Minuten im Kühlschrank marinieren.

Braten, braten, braten!

  • In einem großen Topf oder einer tiefen Pfanne Öl erhitzen. Das marinierte Hühnchen (ohne Marinade) darin anbraten, bis es schön goldbraun ist.

Jetzt wird’s saftig!

  • Die Marinade und das Wasser zum Hühnchen geben. Zum Kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und etwa 30-40 Minuten köcheln lassen.

Und zum Schluss…

  • Wenn das Hühnchen weich und die Sauce leicht reduziert ist, ist es fertig! Lorbeerblätter entfernen und servieren.

Nährwerte

Portion: 1ca. | Kalorien: 592kcal | Kohlenhydrate: 5g | Protein: 53g | Fett: 38g | Gesättigte Fettsäuren: 11g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 8g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 16g | Transfett: 0.2g | Cholesterin: 188mg | Sodium: 3605mg | Kalium: 634mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 1g | Vitamin A: 356IU | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 52mg | Eisen: 4mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Warum ich dieses Rezept liebe:

Wisst ihr, was ich an diesem Rezept besonders schätze? Es ist nicht nur unglaublich lecker, sondern auch einfach zuzubereiten. Das Filipino Chicken Adobo ist eine wahre Geschmacksexplosion, die uns in eine andere Welt entführt.

Fazit:

Ich hoffe, ihr seid genauso begeistert von diesem Rezept wie ich. Es ist ein Gericht, das in keiner Rezeptsammlung fehlen sollte. Also, ran an den Topf und probiert es aus!

Guten Appetit, eure Carola ♥︎

Affiliatelinks/WerbelinksGesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.