DessertsRezepte

Blaubeeren-Crumble – Einfach, Schnell und Super Lecker!

Hallo liebe Leserinnen und Leser,

heute möchte ich mit euch ein super einfaches und leckeres Rezept teilen: Blaubeeren-Crumble! Ob ihr nun ein schnelles Dessert für eure Liebsten sucht oder einfach mal euch selbst verwöhnen möchtet, dieser Crumble ist der perfekte Weg, um das zu tun. Lasst uns gemeinsam in die Welt der süßen Versuchung eintauchen!

Blaubeer-Crumble

Blaubeeren-Crumble – Einfach, Schnell und Super Lecker!

Caro 🍒
Entdecke das einfache und köstliche Blaubeeren-Crumble Rezept – perfekt für ein schnelles Dessert! Ideal für die ganze Familie.
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Desserts
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 233 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 300 g Blaubeeren frisch oder gefroren
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Maisstärke
  • 1 EL Zitronensaft
  • 40 g Haferflocken
  • 30 g Mehl
  • 50 g Brauner Zucker
  • 60 ml Butter geschmolzen
  • 1 Prise Salz
  • 1/2 TL Zimt Optional

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Schritt 1: Vorbereitung
  • Heize deinen Ofen auf 190°C vor. Schnapp dir deine Lieblingsauflaufform und wir beginnen mit dem Mixen!
  • Schritt 2: Die Beerenmischung
  • Nimm eine Schüssel und mische Blaubeeren, Zucker, Maisstärke und Zitronensaft. Sobald alles gut vermengt ist, verteile die Mischung in der Auflaufform.
  • Schritt 3: Die Streusel
  • In einer anderen Schüssel kombinierst du Haferflocken, Mehl, braunen Zucker, geschmolzene Butter, Salz und optional Zimt, um die perfekten Streusel zu kreieren.
  • Schritt 4: Streusel auf die Beeren
  • Jetzt kommt der Spaß! Streue deine Streusel gleichmäßig über die Blaubeeren.
  • Schritt 5: Backen
  • Ab in den Ofen damit! Backe dein Meisterwerk für etwa 25-30 Minuten. Warte, bis die Oberseite goldbraun ist und die Beeren blubbern.
  • Schritt 6: Abkühlen lassen
  • Geduld ist eine Tugend! Lass den Crumble ein wenig abkühlen, bevor du ihn servierst. Er schmeckt perfekt alleine oder mit einer Kugel Vanilleeis.

Nährwerte

Kalorien: 233kcal | Kohlenhydrate: 31g | Protein: 2g | Fett: 12g | Gesättigte Fettsäuren: 7g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 3g | Transfett: 0.5g | Cholesterin: 31mg | Sodium: 191mg | Kalium: 81mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 20g | Vitamin A: 401IU | Vitamin C: 7mg | Kalzium: 13mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Carola ♥︎

Affiliatelinks/WerbelinksGesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.