RezepteSuppen & Eintöpfe

Zitronengrassuppe

Hallo ihr Lieben, heute verrate ich euch ein unglaublich leckeres Rezept für eine Zitronengrassuppe mit Kokosmilch und Lachs. Diese Suppe ist nicht nur mega lecker, sondern auch super erfrischend! Lasst uns gemeinsam in die asiatische Geschmackswelt eintauchen und diese köstliche Suppe zubereiten.

Zitronengrassuppe

Zitronengrassuppe

Caro 🌶
Erfrischend, aromatisch und leicht – probiere jetzt diese leckere Zitronengrassuppe mit Kokosmilch und Lachs aus!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 25 Minuten
Gericht Suppen & Eintöpfe
Küche Asiatisch
Portionen 4
Kalorien 247 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 3 Stängel Zitronengras
  • 400 ml Kokosmilch
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • 400 g Lachsfilet
  • 1 rote Paprika
  • 2 Knoblauchzehen
  • 1 kleine Zwiebel
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Fischsauce
  • Saft von 1 Limette
  • 1 TL Ingwer gerieben
  • 1 TL Zucker
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Frischer Koriander und Frühlingszwiebeln zum Garnieren
  • Salz und Pfeffer zum Abschmecken

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Vorbereitung:
  • Zitronengras waschen und die äußeren Blätter entfernen. Die unteren Enden flach klopfen, um das Aroma freizusetzen. Die Stängel in ca. 5 cm lange Stücke schneiden.
  • Lachsfilet in mundgerechte Stücke schneiden.
  • Paprika entkernen und in feine Streifen schneiden.
  • Knoblauch und Zwiebel schälen und fein hacken.
  • Die Magie in einem Topf:
  • Das Pflanzenöl in einem großen Topf erhitzen und Knoblauch, Zwiebel und Ingwer darin anschwitzen, bis sie duften.
  • Zitronengrasstücke hinzufügen und für ein paar Minuten mit anbraten.
  • Gemüsebrühe, Kokosmilch, Sojasauce und Fischsauce in den Topf geben und alles gut vermischen.
  • Die Suppe zum Kochen bringen und dann die Hitze reduzieren. Die Suppe etwa 15 Minuten köcheln lassen, damit sich die Aromen verbinden können.
  • Der Höhepunkt:
  • Paprikastreifen in die Suppe geben und für weitere 5 Minuten köcheln lassen, bis sie leicht weich sind.
  • Jetzt ist es Zeit, den Lachs einzuführen! Die Lachsstücke in die Suppe geben und vorsichtig garen, bis sie schön zart und rosa sind.
  • Limettensaft und Zucker hinzufügen, um das Geschmackserlebnis zu perfektionieren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Servieren:
  • Die Zitronengrassuppe in Suppenteller oder -schüsseln füllen.
  • Mit frischem Koriander und fein gehackten Frühlingszwiebeln garnieren, um dem Ganzen einen zusätzlichen Aroma-Kick zu geben.
  • Lasst uns genießen:
  • Jetzt ist der Moment gekommen, in dem wir zusammenkommen und diese leckere Zitronengrassuppe mit Kokosmilch und Lachs genießen können! Es ist die perfekte Kombination aus erfrischenden Zitrusnoten, cremiger Kokosmilch und dem umami-reichen Geschmack des Lachses.
  • Die Zitronengrassuppe ist ein echtes Wohlfühlessen. Sie wärmt nicht nur unseren Bauch, sondern auch unsere Seele. Die Aromen und Gewürze entführen uns direkt in die exotischen Straßen Südostasiens, wo die Düfte der Garküchen die Luft erfüllen.
  • Diese Suppe ist nicht nur leicht und gesund, sondern auch einfach zuzubereiten. Perfekt, wenn wir mal wenig Zeit haben und trotzdem etwas Köstliches auf den Tisch zaubern möchten.

🌟 TIPPS

Tipps und Variationen:

  • Wer es gerne etwas schärfer mag, kann eine kleine rote Chili fein hacken und zusammen mit Knoblauch und Zwiebeln anbraten.
  • Statt Lachs kann auch Garnelen oder Hühnchen verwendet werden – einfach ausprobieren, was einem am besten schmeckt!
  • Für eine vegetarische Version einfach den Fisch durch Tofu oder extra Gemüse ersetzen.
  • Die Suppe schmeckt am besten frisch zubereitet, kann aber auch gut aufbewahrt und am nächsten Tag aufgewärmt werden.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Portion: 1ca. | Kalorien: 247kcal | Kohlenhydrate: 11g | Protein: 21g | Fett: 12g | Gesättigte Fettsäuren: 7g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 3g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 2g | Transfett: 0.003g | Cholesterin: 55mg | Sodium: 661mg | Kalium: 629mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 4g | Vitamin A: 1237IU | Vitamin C: 41mg | Kalzium: 26mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Liebe Leute, diese Zitronengrassuppe mit Kokosmilch und Lachs ist ein wahrer Gaumenschmaus! Mit ihrer frischen und würzigen Note ist sie perfekt für jede Jahreszeit und sorgt für exotische Geschmackserlebnisse in unserer heimischen Küche.

Ich hoffe, ihr werdet dieses Rezept genauso lieben wie ich! Also nichts wie ran an die Töpfe und losgekocht. Probiert es aus und lasst euch von den Aromen Asiens verzaubern!

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.