Dips und AufstricheRezepte

Mayonnaise

Warum selbstgemachte Mayonnaise besser ist als gekauft

Mayonnaise ist eine wunderbare Sauce, die fast alles besser schmecken lässt. Aber was passiert, wenn man die Flasche öffnet und sich fragt, was eigentlich in dieser Sauce drin ist? Gekaufte Mayo mag bequem sein, aber ist sie wirklich gesund? In diesem Artikel werden wir Ihnen zeigen, warum selbstgemachte Mayo mit gekochten Eiern besser ist als die gekaufte Variante.

Zunächst einmal: Selbstgemachte Mayonnaise ist einfach besser. Während gekaufte Mayonnaisen oft mit Konservierungsmitteln, Zucker und anderen fragwürdigen Zutaten vollgepackt sind, kann man bei der selbstgemachten Variante genau kontrollieren, was hineinkommt. Mit einem einfachen Rezept, das Eigelb, Öl, Senf, Zitronensaft und Gewürze erfordert, kann man eine köstliche, gesunde und frische Mayonnaise zaubern, die frei von unnötigen Zutaten ist.

Aber warum sollte man überhaupt selbstgemachte Mayo mit gekochten Eiern machen? Nun, erstens ist sie einfach besser im Geschmack. Wenn Sie einmal selbstgemachte Mayonnaise probiert haben, werden Sie nie wieder zurückkehren wollen. Sie ist cremiger, frischer und einfach leckerer als jede gekaufte Mayonnaise. Zweitens können Sie bei der selbstgemachten Variante den Geschmack variieren und an Ihre Vorlieben anpassen. Fügen Sie beispielsweise Knoblauch oder Kräuter hinzu, um Ihre Mayonnaise noch interessanter zu gestalten.

Insgesamt gibt es also viele Gründe, warum selbstgemachte Mayo mit gekochten Eiern besser ist als die gekaufte Variante. Sie ist gesünder, schmeckt besser, bietet mehr Möglichkeiten zur Anpassung und kann auch noch Spaß machen. Probieren Sie es doch einfach mal aus und überzeugen Sie sich selbst von den Vorteilen!

Was Du für die Mayonnaise mit gekochten Eiern brauchst:

Mayonnaise

Mayonnaise

Caro 💙
… mit gekochten Eiern.
4.23 von 9 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Gericht Dip, Dips und Aufstriche
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 555 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 2 Eier
  • 250 ml Öl z.B. Sonnenblumenöl
  • 1 EL Senf
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer nach Geschmack 🧂🌶️
  • z.B. Dill oder Schnittlauch, Petersilie oder Knoblauch Kräuter nach Belieben

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • So machen Sie die Mayonnaise mit gekochten Eiern:
  • Kochen Sie die Eier hart. Lassen Sie sie danach abkühlen und entfernen Sie die Schale.
  • Geben Sie das Ei zusammen mit dem Senf in eine Schüssel und mixen Sie alles mit einem Zauberstab.
  • Geben Sie langsam das Öl hinzu, während Sie weitermixen. Achten Sie darauf, dass Sie das Öl wirklich langsam zugeben, damit die Mayonnaise nicht gerinnt.
  • Sobald das Öl komplett untergemischt ist, geben Sie den Zitronensaft hinzu und schmecken die Mayonnaise mit Salz und Pfeffer ab.
  • Fertig! Die Mayonnaise mit gekochten Eiern ist nun einsatzbereit.

🌟 TIPPS

Tipps:
  • Verwenden Sie ein neutrales Öl wie Sonnenblumenöl, damit der Geschmack der Mayonnaise nicht zu stark verändert wird.
  • Achten Sie darauf, dass alle Zutaten Zimmertemperatur haben, bevor Sie mit der Zubereitung beginnen. Das erleichtert das Mixen.
  • Wenn Ihre Mayonnaise doch einmal gerinnen sollte, können Sie mit einem neuen Eigelb und einem TL Wasser einen neuen Anfang machen. Geben Sie die geronnene Mayonnaise langsam hinzu und mixen Sie weiter.
Fazit:
Mayonnaise mit gekochten Eiern selber machen ist kinderleicht und schmeckt besonders gut. Mit diesem einfachen Rezept können Sie im Handumdrehen eine leckere und gesunde Mayonnaise zaubern, die zu vielen Gerichten passt. Probieren Sie es aus!

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 555kcal | Kohlenhydrate: 0.2g | Protein: 3g | Fett: 61g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 18g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 35g | Transfett: 0.2g | Cholesterin: 82mg | Sodium: 34mg | Kalium: 31mg | Ballaststoffe: 0.02g | Zucker: 0.1g | Vitamin A: 119IU | Vitamin C: 0.1mg | Kalzium: 13mg | Eisen: 0.4mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

πολλούς φιλικούς χαιρετισμούς Caro 💙🧿🩵

Grüß’le Eure Caro 💙🧿🩵

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
⭐️ Die mit Sternchen (*) markierten Links sind unsere Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du mich mit einer kleinen Provision – ohne Mehrkosten für dich. Danke für deine Unterstützung!
mrsfoodie.de 🧿
! Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.