DessertsRezepte

Low-Carb Marzipan-Creme – Ein himmlisches Vergnügen 🥑🍬

Hey, liebe Kochfreunde! Ich weiß, ich weiß, manchmal braucht man einfach etwas Süßes im Leben. Aber warum nicht mal was Süßes, das auch noch gesund ist? Ich habe da was für dich: Unsere unglaublich leckere Low-Carb Marzipan-Creme. Ich verspreche dir, sie wird ein neuer Favorit in deiner Küche!

Warum du diese Creme einfach probieren musst

Wir alle lieben Marzipan, oder? Aber manchmal kann es schwer sein, es in unsere gesunde Ernährung einzubauen. Hier ist die Lösung! Diese Creme hat alles: den süßen Marzipan-Geschmack und die cremige Textur der Avocado. Und das Beste? Es ist auch noch Low-Carb!

Marzipancreme

Low-Carb Marzipan Creme

Caro 🌶
Entdecke das perfekte Low-Carb Dessert: Die Marzipan-Creme mit Avocado. Ein echter Genuss, der dich nicht auf deine Figur achten lässt!
5 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 10 Minuten
Kühlzeit 2 Stunden
Gericht Desserts
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 472 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 1 Avocado
  • 250 g Low-Carb Marzipan ⬅︎ (siehe Marzipan-Rezept)
  • 250 g Joghurt
  • 3 Tropfen Bittermandel-Aroma

👩‍🍳 Zubereitung
 

Die Avocado vorbereiten:

  • Nimm die Avocado aus der Schale und leg sie in eine Schüssel.

Das Marzipan klein kriegen:

  • Jetzt das Marzipan in kleine Stücke schneiden oder zerbröseln.

Mixen, mixen, mixen:

  • Den Joghurt dazugeben und alles mit dem Stabmixer zu einer feinen Creme verarbeiten.

Die perfekte Konsistenz:

  • Wenn die Creme zu fest wirkt, füge ein bisschen Milch hinzu und mixe erneut.

Die Wartezeit:

  • Nun die Creme für mindestens 2 Stunden kaltstellen. Es lohnt sich!

🌟 TIPPS

Ein paar Tipps von mir
Avocado: Wähle eine wirklich reife Avocado. Das macht die Creme extra cremig.
Variation: Füge ein paar gehackte Nüsse oder Kakao-Nibs als Topping hinzu. Traumhaft!
Marzipan: Wenn du das Low-Carb Marzipan selbst herstellen willst, folge einfach dem Link zum Rezept.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Portion: 1ca. | Kalorien: 472kcal | Kohlenhydrate: 20g | Protein: 16g | Fett: 40g | Gesättigte Fettsäuren: 5g | Cholesterin: 8mg | Sodium: 32mg | Kalium: 341mg | Ballaststoffe: 10g | Zucker: 5g | Vitamin A: 135IU | Vitamin C: 5mg | Kalzium: 213mg | Eisen: 3mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Diese Creme ist nicht nur eine gesunde Alternative zu herkömmlichen Desserts, sie ist auch noch verdammt lecker! Egal ob als Snack für zwischendurch, zum Frühstück oder als Nachtisch – du wirst sie lieben. Und das Tolle? Kein schlechtes Gewissen danach!

Guten Appetit, eure Carola ♥︎

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.