BackenKuchen und GebäckRezepte

Der verrückte Gugelhupf

Moin Leute,

heute geht’s um den Klassiker unter den Kuchen: Der Gugelhupf. Der süße Leckerbissen hat schon so manche Generation erfreut und ist aus der deutschen Backtradition kaum wegzudenken. Aber lasst uns mal ehrlich sein – wer hat nicht schon mal beim Anblick des rustikalen Kuchens gedacht: „Mäh, ist das öde!“?

Nun, ich kann euch versprechen, dass ich heute eine Neuinterpretation des Gugelhupfes im Gepäck habe, die selbst diejenigen, die den Kuchen bisher nicht so gerne mochten, davon überzeugen wird, dass er ein absolutes Must-Have in jedem Backrepertoire ist. Also schnappt euch eure Zutaten, Vorheizen auf 180 Grad und los geht’s!

Gugelhupf

Gugelhupf

Caro 🌶
der Klassiker
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 10 Minuten
Zubereitungszeit 50 Minuten
Gericht Backen
Küche Deutsch
Portionen 8
Kalorien 563 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

  • 250 g Butter weich
  • 200 g Zucker
  • 4 Eier
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 300 g Mehl
  • 1 Päckchen Backpulver
  • 150 ml Milch
  • 100 g Schokolade zerkleinert
  • 1 Prise Salz

👩‍🍳 Zubereitung
 

Zuerst solltet ihr natürlich den Ofen auf 180 Grad vorheizen und eine Gugelhupfform einfetten. Dann könnt ihr auch direkt mit dem Teig loslegen:

  • Die Butter und den Zucker in eine große Rührschüssel geben und mit einem Handrührgerät oder einer Küchenmaschine zu einer cremigen Masse verrühren.
  • Dann nach und nach die Eier hinzufügen und weiter rühren, bis alles gut vermischt ist.
  • Anschließend den Vanillezucker hinzufügen und nochmals verrühren.
  • Das Mehl und das Backpulver in einer separaten Schüssel vermischen und zu der Butter-Eier-Masse hinzufügen.
  • Die Milch und eine Prise Salz ebenfalls hinzufügen und alles gut miteinander vermengen.
  • Zu guter Letzt die zerkleinerte Schokolade unterrühren.

Und voilà, schon habt ihr den Teig für euren verrückten Gugelhupf!

  • Jetzt könnt ihr eurem Backwerk noch eine persönliche Note verleihen, indem ihr weitere Zutaten hinzufügt. Wie wäre es mit ein paar gehackten Nüssen, ein paar Rosinen oder getrockneten Cranberries? Oder vielleicht sogar ein paar Esslöffel Rum? Hier könnt ihr eurer Kreativität freien Lauf lassen und eure ganz eigene Gugelhupf-Kreation kreieren.

Nun kommt der wichtigste Teil: Der Backprozess!

  • Gebt den Teig in die vorbereitete Gugelhupfform und stellt diese in den Ofen. Backzeit beträgt ca. 40-50 Minuten, je nachdem wie schnell euer Ofen heizt. Am besten macht ihr zwischendurch immer mal eine Stäbchenprobe, um zu schauen, ob der Kuchen bereits durchgebacken ist.

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 563kcal | Kohlenhydrate: 63g | Protein: 8g | Fett: 32g | Gesättigte Fettsäuren: 19g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 8g | Transfett: 1g | Cholesterin: 151mg | Sodium: 254mg | Kalium: 143mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 33g | Vitamin A: 931IU | Kalzium: 66mg | Eisen: 2mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Und da habt ihr’s, der klassische Gugelhupf, neu erfunden und auf eine völlig neue Ebene gebracht! Und das Beste daran ist, dass ihr den Kuchen nicht nur als süßen Nachtisch genießen könnt, sondern auch als köstliches Frühstück oder Snack zwischendurch.

Also warum nicht mal den traditionellen Gugelhupf aufpeppen und eure Freunde und Familie mit eurem kulinarischen Können beeindrucken? Ich bin sicher, dass euch jeder um das Rezept bitten wird!

Ich hoffe, ich konnte euch inspirieren und ihr werdet den verrückten Gugelhupf genauso lieben wie ich. Also ran an den Backofen und viel Spaß beim Backen!

Eure Backqueen,

Carola

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.