DessertsRezepte

Apfel Crumble: Ein Knuspriger Genuss für Gemütliche Abende 🍎✨

Du bist auf der Suche nach einem einfachen und leckeren Dessert, das dich mit seinem köstlichen Geschmack und knusprigen Biss verzaubert? Dann habe ich genau das Richtige für dich: Apfel Crumble! Dieses himmlische Gericht vereint die Süße von Äpfeln mit einer köstlichen Streuselschicht. Egal, ob du alleine bist oder deine Lieben verwöhnen möchtest, dieser Apfel Crumble wird sie alle begeistern. Also schnapp dir deine Schürze und lass uns gemeinsam loslegen!

Apfel Crumble

Apfel Crumble

Caro 🌶
Ein Knuspriger Genuss für Gemütliche Abende 🍎✨
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 15 Minuten
Zubereitungszeit 30 Minuten
Gericht Desserts
Küche Deutsch
Portionen 4
Kalorien 429 kcal

🛒 Zutaten
  

  • 4 große Äpfel am besten säuerliche Sorten wie Boskop oder Granny Smith
  • 100 g brauner Zucker
  • 100 g Mehl
  • 80 g kalte Butter
  • 1 TL Zimt
  • 1 Prise Salz

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Schritt 1: Äpfel schälen und schneiden
  • Zuerst widmen wir uns den Äpfeln. Schäle sie gründlich und entferne das Kerngehäuse. Schneide sie dann in kleine Stücke.
  • Schritt 2: Streusel zubereiten
  • In einer großen Schüssel vermische ich Mehl, braunen Zucker, Zimt und eine Prise Salz.
  • Schritt 3: Butter hinzufügen
  • Nun wird die kalte Butter in kleine Stücke geschnitten und zur Mehlmischung gegeben. Mit den Fingern oder einem Teigschaber verknete ich alles, bis grobe Streusel entstehen.
  • Schritt 4: Äpfel und Streusel vermengen
  • Jetzt ist es Zeit, die vorbereiteten Äpfel mit den Streuseln zu vermischen. Verteile die Apfelstücke gleichmäßig in einer Auflaufform und bedecke sie großzügig mit den Streuseln.
  • Schritt 5: Backen
  • Heize den Backofen auf 180 Grad Celsius vor. Stelle die Auflaufform auf das mittlere Rost und backe den Apfel Crumble für etwa 30 Minuten, bis die Streusel goldbraun und knusprig sind.
  • Schritt 6: Servieren und genießen
  • Nimm den fertig gebackenen Apfel Crumble aus dem Ofen und lasse ihn etwas abkühlen. Du kannst ihn warm oder kalt servieren – ganz wie du es magst. Optional kannst du ihn mit einer Kugel Vanilleeis oder einer Prise Zimtzucker garnieren.

🌟 TIPPS

🔪 Kochutensilien:
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Auflaufform
  • Große Schüssel
  • Teigschaber oder Löffel
  • Backpapier

⚖️ NÄHRWERTE PRO PORTION

Portion: 1ca. | Kalorien: 429kcal | Kohlenhydrate: 69g | Protein: 3g | Fett: 17g | Gesättigte Fettsäuren: 10g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 1g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 4g | Transfett: 1g | Cholesterin: 43mg | Sodium: 229mg | Kalium: 235mg | Ballaststoffe: 5g | Zucker: 44g | Vitamin A: 599IU | Vitamin C: 8mg | Kalzium: 25mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Apfel Crumble ist ein einfaches und dennoch beeindruckend leckeres Dessert, das dich mit seinem rustikalen Charme und seinem unwiderstehlichen Geschmack verzaubern wird. Es ist perfekt für gemütliche Abende, bei denen man sich mit einem warmen, duftenden Nachtisch verwöhnen möchte. Also, lass dich von diesem Rezept inspirieren und genieße jeden Bissen dieses himmlischen Apfel Crumbles! 🍏✨

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.