BackenKuchen und GebäckRezepte

American Cheesecake – Einfach Unwiderstehlich!

Hey ihr Lieben! Heute habe ich etwas ganz Besonderes für euch – mein Lieblingsrezept für American Cheesecake! Ich verspreche euch, dieser Kuchen ist ein Traum: cremig, zart und einfach himmlisch. Perfekt für jede Gelegenheit, oder auch einfach so, weil man sich mal verwöhnen möchte.

American Cheesecake

American Cheesecake – Einfach Unwiderstehlich!

Caro 🍒
Entdecke mein leckeres und einfaches Rezept für American Cheesecake – perfekt für jeden Anlass! Cremig, süß und unwiderstehlich!
5 von 1 Bewertung
Vorbereitungszeit 20 Minuten
Zubereitungszeit 1 Stunde
Kühlzeit 4 Stunden
Gericht Backen
Küche Amerikanisch
Portionen 12 Stücke
Kalorien 512 kcal

🛒 Zutaten
  

  • Für den Boden:
  • 200 g Kekse z.B. Graham Cracker oder Digestive Kekse
  • 100 g geschmolzene Butter
  • Für die Füllung:
  • 900 g Frischkäse Raumtemperatur
  • 200 g Zucker
  • 200 g saure Sahne
  • 4 große Eier
  • 2 TL Vanilleextrakt
  • Für das Topping optional:
  • Frische Beeren oder Fruchtsauce

👩‍🍳 Zubereitung
 

  • Boden vorbereiten:
  • Zuerst zerbröselt ihr die Kekse – entweder in einer Küchenmaschine oder, wenn ihr wie ich etwas Dampf ablassen wollt, mit einem Nudelholz in einem Beutel. Dann vermischt ihr die Krümel mit der geschmolzenen Butter und drückt die Mischung fest in den Boden einer Springform. Stellt den Boden kühl, während ihr die Füllung vorbereitet.
  • Füllung zubereiten:
  • Heizt den Ofen auf 160°C vor. In einer großen Schüssel rührt ihr den Frischkäse und Zucker glatt. Dann kommen saure Sahne, Eier und Vanille dazu. Rührt alles gut durch, bis eine gleichmäßige Masse entsteht.
  • Backen:
  • Jetzt gießt ihr die Füllung auf den gekühlten Boden und ab damit in den Ofen! Backt den Kuchen für ca. 1 Stunde. Die Ränder sollten fest sein, die Mitte darf aber noch ein bisschen wackeln.
  • Abkühlen und Kühlen:
  • Geduld, ihr Lieben! Lasst den Kuchen in der Form auf einem Kühlgitter komplett abkühlen. Danach muss er für mindestens 4 Stunden, am besten über Nacht, in den Kühlschrank.
  • Servieren:
  • Kurz vor dem Servieren könnt ihr den Cheesecake mit frischen Beeren oder einer Fruchtsauce garnieren. Jetzt aber schnell an den Tisch, lasst es euch schmecken!

Nährwerte

Kalorien: 512kcal | Kohlenhydrate: 34g | Protein: 8g | Fett: 39g | Gesättigte Fettsäuren: 22g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 2g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 10g | Transfett: 0.3g | Cholesterin: 158mg | Sodium: 425mg | Kalium: 172mg | Ballaststoffe: 1g | Zucker: 24g | Vitamin A: 1399IU | Vitamin C: 0.1mg | Kalzium: 113mg | Eisen: 1mg

Du, die Nährwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich für die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wäre super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals überprüfst. Danke für dein Verständnis! ❣️

Rezept ausprobiert? Erwähne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
👉🏻 zurück

Guten Appetit, eure Caro ❤️

Affiliatelinks/WerbelinksGesundheitshinweis
 Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und über diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de 🌶
❗️Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.