AirfryerBacken

Saftige Apfeltaschen aus dem Airfryer

Hey Leute! Habt ihr Lust auf etwas SĂŒĂŸes? Wie wĂ€re es mit saftigen Apfeltaschen, die ihr ganz einfach im Airfryer zubereiten könnt? Ich liebe es, wenn meine KĂŒche nach frisch gebackenem GebĂ€ck duftet. Heute zeige ich euch, wie ihr diese leckeren Apfeltaschen ganz einfach selbst machen könnt.

💡Bitte beachten: Die Temperaturen und Garzeiten können je nach Modell und Marke des Airfryers stark variieren. Es ist ratsam, beim ersten Mal hĂ€ufiger nach dem Gargut zu sehen, um sicherzustellen, dass es perfekt zubereitet wird. Passen Sie gegebenenfalls die Zeit oder Temperatur an Ihr spezifisches GerĂ€t an.
Guten Appetit!“

Apfeltaschen

Apfeltaschen

Caro đŸŒ¶
aus dem Airfryer
4.67 von 3 Bewertungen
Vorbereitungszeit 40 Minuten
Zubereitungszeit 15 Minuten
Gericht Backen
KĂŒche Deutsch
Portionen 8 StĂŒck
Kalorien 278 kcal

🍳 Kochutensilien*

🛒 Zutaten
  

FĂŒr den Teig braucht ihr:

  • 250 g Mehl
  • 120 g Butter
  • 50 g Zucker
  • 1 Ei
  • 4 EL Milch
  • 1 Prise Salz

FĂŒr die FĂŒllung:

  • 2 Äpfel
  • 2 EL Zucker
  • 1 TL Zimt
  • 1 EL Zitronensaft

đŸ‘©â€đŸł Zubereitung
 

  • Zuerst bereiten wir den Teig vor. Dazu sieben wir das Mehl in eine SchĂŒssel und geben die Butter in StĂŒcken dazu. Jetzt reiben wir die Butter mit dem Mehl, bis eine bröselige Masse entsteht.
  • Als nĂ€chstes fĂŒgen wir den Zucker, das Ei, die Milch und die Prise Salz hinzu und kneten alles zu einem glatten Teig. Den Teig wickeln wir in Frischhaltefolie und lassen ihn fĂŒr 30 Minuten im KĂŒhlschrank ruhen.
  • In der Zwischenzeit schĂ€len wir die Äpfel und schneiden sie in kleine WĂŒrfel. Wir geben die Äpfel in eine SchĂŒssel und fĂŒgen den Zucker, den Zimt und den Zitronensaft hinzu. Alles gut vermischen.
  • Jetzt holen wir den Teig aus dem KĂŒhlschrank und teilen ihn in 8 gleich große StĂŒcke. Jedes StĂŒck rollen wir auf einer bemehlten ArbeitsflĂ€che zu einem Kreis aus.
  • Die ApfelfĂŒllung geben wir nun auf eine HĂ€lfte des Teigkreises und klappen die andere HĂ€lfte darĂŒber. Mit einer Gabel drĂŒcken wir die RĂ€nder der Apfeltaschen fest zusammen.
  • Wir heizen den Airfryer auf 180°C vor. Die Apfeltaschen legen wir auf den Grillrost und backen sie fĂŒr ca. 12 Minuten, bis sie goldbraun sind.
  • Nach dem Backen können wir die Apfeltaschen noch mit etwas Puderzucker bestreuen, um ihnen den letzten Schliff zu geben.

⚖ NÄHRWERTE PRO PORTION

Kalorien: 278kcal | Kohlenhydrate: 37g | Protein: 4g | Fett: 13g | GesÀttigte FettsÀuren: 8g | Mehrfach ungesÀttigtes Fett: 1g | Einfach ungesÀttigte FettsÀuren: 3g | Transfett: 0.5g | Cholesterin: 53mg | Sodium: 154mg | Kalium: 95mg | Ballaststoffe: 2g | Zucker: 11g | Vitamin A: 430IU | Vitamin C: 2mg | Kalzium: 16mg | Eisen: 2mg

Du, die NĂ€hrwertangaben habe ich automatisch berechnen lassen. Leider kann ich fĂŒr die absolute Genauigkeit keine Garantie geben. Es wĂ€re super, wenn du die Angaben bei Bedarf nochmals ĂŒberprĂŒfst. Danke fĂŒr dein VerstĂ€ndnis! âŁïž

Rezept ausprobiert? ErwÀhne @mrsfoodie.de und/oder tagge #mrsfoodie.de!
đŸ‘‰đŸ» zurĂŒck

Ich hoffe, ihr habt Spaß beim Nachbacken meiner saftigen Apfeltaschen. Sie sind einfach und schnell zubereitet und schmecken einfach himmlisch. Probiert es aus und lasst euch von meinem Rezept inspirieren!

Guten Appetit, eure Caro ❀

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
★  Die mit Sternchen (*) gekennzeichneten Links sind sogenannte Affiliate-Links. Wenn du auf so einen Affiliate-Link klickst und ĂŒber diesen Link einkaufst, bekomme ich von dem betreffenden Online-Shop oder Anbieter eine Provision. FĂŒr dich verĂ€ndert sich der Preis nicht.
mrsfoodie.de đŸŒ¶
❗Hinweis: Die in diesem Artikel erwĂ€hnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz fĂŒr medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder ErnĂ€hrungsexperten.