Website-Icon mrsfoodie.de

Joghurt-Dessert

Joghurtdessert

Joghurtdessert

Ich mag mein Joghurt-Dessert. Es kommt oft vor, das ich ganz furchtbare Lust auf Nachtisch habe. Nicht nur nach dem Essen, sonder einfach zu jeder erdenklichen Zeit. Früher habe ich mir einen Joghurt oder Pudding aus dem Kühlschrank geholt und ihn verputzt.

Heute mache ich das auch, aber auf Low-Carb Weise.

Joghurtdessert
Drucken

Joghurt-Dessert

… ganz schnelles Dessert
Gericht Desserts
Küche Deutsch
Vorbereitungszeit 5 Minuten
Zubereitungszeit 5 Minuten
Portionen 4
Kalorien 101kcal
Autor Caro 💙

Zutaten

  • 500 g Quark mit 20% Fett, geht auch Magerquark
  • 100 ml Milch
  • 1 Dose Ananas oder Birne oder Mandarine ohne Zucker, in eigenem Saft

Anleitungen

  • Den Quark mit der Milch glattrühren
  • Mit dem Obst garnieren

Nährwerte

Kalorien: 101kcal | Kohlenhydrate: 6g | Protein: 16g | Fett: 1g | Gesättigte Fettsäuren: 1g | Mehrfach ungesättigtes Fett: 0.03g | Einfach ungesättigte Fettsäuren: 0.2g | Cholesterin: 3mg | Sodium: 135mg | Kalium: 39mg | Ballaststoffe: 0.003g | Zucker: 6g | Vitamin A: 42IU | Vitamin C: 0.02mg | Kalzium: 32mg

Normalerweise nehme ich Dosenobst ohne Zucker in Saft. Aber wenn ich mal nichts daheim habe, kommt das dazu 😁

πολλούς φιλικούς χαιρετισμούς Caro 💙🧿🩵

Grüß’le Eure Caro 💙🧿🩵

Affiliatelinks/Werbelinks Gesundheitshinweis
⭐️ Die mit Sternchen (*) markierten Links sind unsere Affiliate-Links. Wenn du über diese Links etwas kaufst, unterstützt du mich mit einer kleinen Provision – ohne Mehrkosten für dich. Danke für deine Unterstützung!
mrsfoodie.de 🧿
! Hinweis: Die in diesem Artikel erwähnten Informationen dienen nur zu Informationszwecken und sind keine Ersatz für medizinischen Rat. Wenn du gesundheitliche Bedenken hast, konsultiere bitte einen Arzt oder Ernährungsexperten.

Teile diesen Beitrag

Die mobile Version verlassen